Inhaltsverzeichnis:

Prinz William Spricht über Die Kämpfe Beim Abendessen Mit George, Charlotte Und Louis
Prinz William Spricht über Die Kämpfe Beim Abendessen Mit George, Charlotte Und Louis

Video: Prinz William Spricht über Die Kämpfe Beim Abendessen Mit George, Charlotte Und Louis

Video: Prince George, Princess Charlotte & Prince Louis Speak In Public For First Time 2022, Dezember
Anonim

Seit Beginn unseres aktuellen globalen Gesundheitsproblems haben Kate Middleton und Prinz William der Welt eine neue Seite von sich gezeigt. Obwohl sie sicher immer ziemlich zuordenbar waren, haben alle ihre Zoom-Anrufe und Treffen zu Hause den Herzog und die Herzogin von Cambridge geradezu aufrichtig gemacht. Fallbeispiel? Prinz William beschwerte sich gerade bei seinem letzten Videoanruf über das Abendessen mit Kindern. Wir fühlen dich, Wills.

Das Abendessen ist im Cambridge-Haus nicht immer zivilisiert

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Als der Herzog von Cambridge am Dienstag mit dem Gemeinschaftskoch Charlie Farrally beim PEEK-Projekt (Möglichkeiten für jedes und jedes Kind) in Glasgow sprach, wurde er wirklich über das Abendessen mit George, Charlotte und Louis informiert. Nachdem Farrally zu Wills gesagt hatte "Du wirst es selbst wissen, die härteste Zeit ist die Essenszeit", stimmte der Vater von drei Kindern zu.

"Es hängt davon ab, was auf den Tisch kommt. Wenn Eltern etwas aufsetzen, was die Kinder lieben, geht die Essenszeit sehr gut", sagte er. "Aber wenn Sie etwas auf den Tisch legen, das sie nicht wollen, ist das ein anderes Ballspiel."

Die Cambridge-Kinder sind jedoch Mini-Gourmands

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Als Prinz William und Kate Middleton im Dezember in einem Weihnachtsspecial mit der Fernsehköchin Mary Berry auftraten, enthüllte die Herzogin, dass ihre Kinder die Gartenarbeit lieben – und die Früchte ihrer Arbeit essen. „Wir haben Karotten, Bohnen, Rote Beete – ein riesiger Favorit“, sagte Kate. "Louis liebt Rote Beete absolut."

Die Herzogin gab im Januar auch bekannt, dass ihre Kinder Rote Beete „absolut lieben“, als sie den Kindergarten und die Vorschule LEYF Stockwell Gardens in London besuchten.

Natürlich ist es nicht nur schickes Gemüse für die Kinder

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Als Kate im Februar die Lavender Primary School in London besuchte, enthüllte Kate, dass eines der Lieblingsessen von Prinzessin Charlotte tatsächlich Oliven sind. Ein Mädchen nach unserem Herzen! Und während desselben Besuchs stellte sich heraus, dass Kate ihre Kinder regelmäßig in der Küche aushelfen lässt. Eines ihrer Lieblingsgerichte? Der Kinderklassiker: Käsenudeln.

William und Kate sind in letzter Zeit ein paar Mal offen über ihre Kinder geworden

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Während sie im Moment sicher mehr Hilfe haben als der Durchschnitt, kämpfen William und Kate immer noch wie Eltern überall. An einem Punkt bezeichnete Prinz William scherzhaft, aber nicht scherzhaft, Homeschooling als "Albtraum", und an einem anderen Punkt gab Kate zu, ihre Kinder darüber angelogen zu haben, dass die Schule noch in der Schule war, als sie wirklich in der Pause waren.

Es ist schwer vorstellbar, dass George, Charlotte oder Louis sich dumm stellen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Aber hey, das sind Kinder. Natürlich werden sie verrückt und bekommen Wutanfälle und weigern sich manchmal, etwas zu essen. Ein Royal zu sein verhindert das nicht. Obwohl wir nicht gerne an William und Kate frustriert denken, müssen wir zugeben, dass wir heutzutage sehr darauf stehen, dass sie so transparent sind und ihre Elternprobleme teilen.

Wir fühlen euch, Jungs. Und wir sind direkt bei Ihnen.

Beliebt nach Thema