Inhaltsverzeichnis:

Sicherheitstipps Für Die Bestellung Zum Mitnehmen Und Liefern
Sicherheitstipps Für Die Bestellung Zum Mitnehmen Und Liefern

Video: Sicherheitstipps Für Die Bestellung Zum Mitnehmen Und Liefern

Video: DW Deutsch lernen | Deutsch im Job | B1 | Gastronomie | Bestellung 2022, Dezember
Anonim
  • Begrenzen Sie die Exposition durch kontaktlose Lieferung oder Abholung
  • Kontamination vermeiden
  • Wasche deine Hände

Wenn Sie wie ich sind, hat diese Pandemie Ihre Kochkünste sowohl herausgefordert als auch inspiriert. Es hat mich dazu inspiriert, verschiedene Rezepte mit Zutaten zu suchen und auszuprobieren, mit denen ich mich eindecken kann. Aber es hat mich herausgefordert, weil ich es satt habe, in einem endlosen Zyklus von Vorbereitung, Kochen und Putzen in der Küche zu stehen.

Das Bestellen ist mein neuer bester Freund geworden, aber ich frage mich immer wieder, ob es sicher ist, zum Mitnehmen oder Liefern zu bestellen. Schließlich setzt es meine Familie mehreren Personen in der Kette aus, die mit dem Essen in Kontakt kommen könnten – von der Zubereitung bis zur Auslieferung.

Hier sind die 6 Sicherheitstipps, die ich gefunden habe, um Sie beim Bestellen von Speisen zum Mitnehmen zu schützen:

is-it-safe-to-order-takeout-or-delivery-2
is-it-safe-to-order-takeout-or-delivery-2
is-it-safe-to-order-takeout-or-delivery-1
is-it-safe-to-order-takeout-or-delivery-1
is-it-safe-to-order-takeout-or-delivery-3
iStock

Aufräumen

6. Hände waschen

Waschen Sie sich sofort die Hände, nachdem Sie Gegenstände desinfiziert haben oder mit dem Essen nach Hause kommen. Händewaschen ist der effektivste Weg, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. "Das Wichtigste ist, sich die Hände zu waschen, wenn Sie mit etwas von außen in Kontakt kommen", sagte Dr. Virginia Thornley, M.D..

Für mich kann das bedeuten, dass ich mehrmals die Hände waschen muss, nachdem ich mit dem Essen nach Hause komme, um es herauszunehmen und dann wieder aufzuwärmen. Dieser Prozess, zusätzlich zum Auftragen von Händedesinfektions- und Desinfektionsmitteln, ist meine Art, bei der Bestellung von Speisen zum Mitnehmen und Liefern äußerste Vorsicht walten zu lassen. Achten Sie darauf, dass keine hungrigen Hände in die Tüten stecken und einen Blick darauf werfen, bevor Sie sie servieren.

Mit Vorsicht und dem bewussten Umgang mit Speisen von außen können Sie eine für Sie zubereitete Mahlzeit genießen, ohne große Bedenken hinsichtlich einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Das Zubereiten und Kochen eigener Speisen ist zwar ideal, aber möglicherweise nicht praktikabel. Jeder steht unter großem Stress, und das Kochen vom Teller zu nehmen, auch wenn es nur für eine Nacht ist, kann für Mütter ein wichtiger Schritt in der Selbstfürsorge sein.

Beliebt nach Thema