Inhaltsverzeichnis:

Quarantäne-Geständnisse: 9 Dinge, Die Wir Alle So, So, So, So Vorbei Sind
Quarantäne-Geständnisse: 9 Dinge, Die Wir Alle So, So, So, So Vorbei Sind

Video: Quarantäne-Geständnisse: 9 Dinge, Die Wir Alle So, So, So, So Vorbei Sind

Video: DINGE, die JEDER MACHT, aber denkt, dass er DER EINZIGE ist. 2022, Dezember
Anonim

Da der Ausbruch unser Leben im Grunde genommen zum Erliegen gebracht hat, haben wir alle viel Zeit zu Hause verbracht, abgesondert mit denen, die wir lieben. Meine Familie hat die Zeit je nach Tag mit unterschiedlichem Grad an Höflichkeit verbracht. Und während es am Anfang eine Euphorie gab, die damit einherging, einfallsreich mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben und ein Erfolgserlebnis zu haben, kreative Wege zu finden, die Zeit zu verbringen, begannen wir nach ein paar Wochen, an Fahrt zu verlieren. Nun, 11? 12? 13 Wochen später haben wir alle genug von allem.

Denn das Einzige, was im Leben fehlt, ist Abwechslung. Das Quarantäne-Leben fühlt sich an wie Murmeltiertag. Wenn Sie also die Quarantäne-Vergangenheit, die Sie früher charmant fanden, völlig satt haben, sind Sie nicht allein. Wir sind alle SO ÜBER diese neun Dinge:

Zoom-Anrufe

Die Idee, einen Anruf zu planen und Freunde und Familie zu „sehen“, hat ungefähr eine Woche lang super Spaß gemacht. Dann setzte die Zoom-Atrophie ein. Das liegt daran, dass Zoom-Anrufe immer mit der unvermeidlichen Person verbunden sind, normalerweise ein Verwandter, der nicht herausfinden kann, wie er auf den Link klickt, seine Kamera einschaltet oder die Kamera so einstellt, dass sein Gesicht tatsächlich sichtbar ist. Sie fühlen sich wie Tech-Anrufe an, bei denen sich die Leute gegenseitig vor der Kamera unterbrechen. Ich kehre in „alte Zeiten“zurück, als Sie das Telefon abgenommen oder eine SMS gesendet haben, um sich mit einem Freund zu verbinden.

Drive-by-Geburtstagsfeiern

Die Drive-by-Geburtstagsfeier-Idee war wirklich süß und jetzt muss es aufhören. Das liegt daran, dass sie unglaublich hart zu all den Kindern sind, die unweigerlich in Tränen ausbrechen, weil sie einem Freund am nächsten kamen, als sie durch das Schiebedach von Mamas SUV winkten.

Das ganze Backen

In den mehr als 10 Wochen, die ich zu Hause feststecke, habe ich alles gebacken, vom warmen Schokoladenkuchen bis zum Buttermilch-Heidelbeerkuchen. Klingt alles lecker, ist aber irgendwann nur noch nervig. Denn nach dem Backen kommt das Aufräumen, was anscheinend immer nur von Mama erledigt wird.

Spaziergänge

Während ich es schätze, dass einige die Freude daran haben, durch die Nachbarschaft zu schlendern, wird es langweilig, jeden Tag durch die gleichen Straßen zu laufen. Meine Kinder haben angefangen, unsere Spaziergänge „The Walk To Nowhere“zu nennen, was es fast zusammenfasst.

schüchterne Muttererziehung
schüchterne Muttererziehung

7 Dinge, die nur schüchterne Mütter über die Erziehung wissen

Diva Tasse Menstruationstasse
Diva Tasse Menstruationstasse

Ich bin total besessen von meinem Diva Cup

Familienfilmabende

Während unserer Zeit in Quarantäne haben meine Familie und ich eine scheinbar ganze Netflix-Warteschlange durchlaufen, alles Passende auf Amazon Prime, und wir stehen kurz davor, Disney Plus fertig zu stellen. Ich bin dankbar für die unzähligen Angebote, aber ich freue mich so sehr, Kindersendungen anzuschauen. Wenn ich nur meine Kinder dazu bringen könnte, die Echten Hausfrauen zu sehen, könnten wir alle glücklich sein.

So viele Bildschirme

Vor der Quarantäne waren mein Mann und ich ziemlich reglementiert, wie viel Zeit unsere Kinder vor den Bildschirmen verbrachten. Jetzt ist es ein Bildschirm für alle, hauptsächlich weil ich keine großartigen Vorschläge für andere Möglichkeiten habe, die Zeit zu vertreiben.

Kochen

Quarantäne wäre nicht ganz so langweilig, wenn ich nicht auch mehr Mahlzeiten zubereiten müsste als ein Kurzarbeiter. Jedes Mal, wenn ich mit der Zubereitung und dem Aufräumen einer Mahlzeit fertig bin, scheint es Zeit für die nächste zu sein. Wenn es das nächste Mal eine Pandemie gibt, bin ich mit Ina Garten in Quarantäne.

Spieleabende

Exploding Kittens und Spot Es sind lustige Spiele, wenn Sie die ersten 3.000 Mal spielen, aber ich schwöre, ich habe Uno öfter gespielt, als ein vernünftiger Mensch es sollte. Und ich gewinne übrigens nie.

Jogginghose

Drei Monate nach dem ich zu Hause bin, kann man mit Sicherheit sagen, dass ich und meine Sweater anfangen müssen, andere Leute zu sehen. Ich habe es sogar satt, mich im gleichen Outfit zu sehen. Aber wenn man nirgendwo hingehen kann, warum sich mit echter Kleidung herumschlagen?

Obwohl wir alle die gleichen Dinge satt haben, sind wir zumindest nicht krank. Zu Hause zu bleiben mag nervtötend langweilig sein, aber zumindest stecken wir alle zusammen drin.

Beliebt nach Thema