Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Die Beste (und Sicherste) Zahnpasta Für Kinder?
Was Ist Die Beste (und Sicherste) Zahnpasta Für Kinder?

Video: Was Ist Die Beste (und Sicherste) Zahnpasta Für Kinder?

Video: Welche ist die richtige Zahnpasta für mich? 2022, November
Anonim
  • Übliche Zahnpasta-Inhaltsstoffe
  • Was ist bei der Auswahl einer Zahnpasta zu beachten
  • Tipps zur Bekämpfung von Hohlräumen

Der durchschnittliche Erwachsene trifft jeden Tag 35.000 Entscheidungen. Ich würde behaupten, dass Mütter kleiner Kinder noch mehr Entscheidungen treffen. Die Gewährleistung der Sicherheit und des Wohlbefindens unserer Kinder hat oberste Priorität und oft können selbst die scheinbar einfachen Entscheidungen, wie die Wahl einer Zahnpasta für Kinder, mit Herausforderungen verbunden sein.

Bei einer Vielzahl von Optionen wie natürlichen Zahnpasta-Optionen, die frei von Natriumlaurylsulfat und Fluorid sind, oder beliebten Marken, die wir alle kennen, kann es schwierig sein, die beste und sicherste Zahnpasta für unsere Kinder zu finden. Dann ist da noch der entscheidende Geschmacksfaktor, ob ein Kind einen normalen minzig-frischen Geschmack toleriert oder eine Zahnpasta ohne Minze wie Fruchtpunsch, Kaugummi oder Wassermelone bevorzugt.

Bei all diesen Möglichkeiten ist es schwierig herauszufinden, welche Kinderzahnpasta die beste, sicherste und effektivste Option ist. Dies zusammen mit der Sicherstellung, dass Ihr Kind den Geschmack mag und auch Karies bekämpft, macht die Entscheidung schwer. Hier teilen wir einige Hintergrundinformationen, die Ihnen bei der Auswahl einer Zahnpasta für Ihre Kinder helfen könnten, die alle Kästchen ankreuzt.

beste-kinder-zahnpasta-1
beste-kinder-zahnpasta-1
beste-kinderzahnpasta-2
beste-kinderzahnpasta-2
beste-kinder-zahnpasta-3
iStock

Bekämpfen Sie die Hohlräume Ihrer Kinder

Es gibt noch andere Dinge, die Sie tun können, um die Zähne Ihrer Kinder frei von Karies zu halten. Eine wirksame Lösung zur Bekämpfung von Karies ist laut den Centers for Disease Control and Prevention das Auftragen von Zahnversiegelungen für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Eine dünne Versiegelungsschicht wird auf die Zahnoberfläche aufgetragen. Dies verhindert, dass Karies tief in den Zahnspalten Karies bildet.

So beugen Sie Karies vor

Die Befolgung dieser allgemeinen Richtlinien hilft auch, Karies vorzubeugen und gute Zahngewohnheiten zu fördern.

  • Die Zahnpflege sollte früh beginnen. Verwenden Sie eine Trainingszahnpasta und eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um die Zähne Ihres Kleinkindes zu pflegen.
  • Bei jüngeren Säuglingen und Babys nach dem Essen ein feuchtes Tuch über das Zahnfleisch wischen, um Bakterien zu entfernen. Verzichten Sie darauf, zuckerhaltigen Saft in einer Flasche anzubieten.
  • Nachdem Ihr Kind Obstsnacks gegessen oder gummiartige Vitamine eingenommen hat, lassen Sie es putzen. Gummibärchen sind dafür bekannt, Karies zu verursachen.
  • Führen Sie regelmäßige Zahnarztbesuche durch, damit der Zahnarzt Ihres Kindes auf potenzielle Probleme achten kann, bevor diese zu größeren Problemen werden.

Beliebt nach Thema