Inhaltsverzeichnis:

11-Jähriger Beginnt Mit Dem Rasenmähen, Um Geld Für Black Lives Matter Zu Sammeln
11-Jähriger Beginnt Mit Dem Rasenmähen, Um Geld Für Black Lives Matter Zu Sammeln

Video: 11-Jähriger Beginnt Mit Dem Rasenmähen, Um Geld Für Black Lives Matter Zu Sammeln

Video: Hillary Clinton Talks With BlackLivesMatter | EXCLUSIVE | Part 1 | GOOD 2022, Dezember
Anonim

Der brutale Tod von George Floyd, der sich letzten Monat in Polizeigewahrsam ereignete, hat im ganzen Land Schockwellen ausgelöst. In den Wochen seither sind Hunderte von Amerikanern zusammengekommen, um sich für Veränderungen zu sammeln, Polizeireformen zu fördern und ein Ende des institutionalisierten Rassismus zu fordern. Aber die Auswirkungen von Floyds Tod wurden nicht nur von Erwachsenen gespürt; Sie wurden auch von jungen Kindern wie Jack Powers gespürt, einem Sechstklässler aus Missouri, der in letzter Zeit so etwas wie ein Kleinstadt-Krieger für soziale Gerechtigkeit geworden ist.

Jack versucht, einen Unterschied zu machen – einen Rasen nach dem anderen

Wie der 11-Jährige kürzlich gegenüber KMOV sagte, beschloss er, in seiner Nachbarschaft für 15 US-Dollar pro Person Rasen zu mähen. Aber es war nicht so, dass er das Geld einstecken oder für etwas ausgeben konnte, das er wollte. (Obwohl, wer könnte es ihm verdenken, wenn er es tat?)

Stattdessen spendet Jack 100% seiner Einnahmen an die Black Lives Matter-Bewegung – und er könnte seine Sache nicht ernster nehmen.

Der Junge sagt, er sei von George Floyd selbst inspiriert worden

„Ich habe gesehen, was mit George Floyd passiert ist, und habe gesehen, wie die Leute behandelt wurden, und ich habe beschlossen, eine Änderung vorzunehmen“, sagte Jack der Nachrichtenagentur.

Ja - so einfach war es.

Und so stellte er einen Stapel Flugblätter zusammen und begann, sie in seiner Nachbarschaft zu verteilen. Bevor er sich versah, hatte er Kunden, die für seine Dienste Schlange standen.

Bis jetzt hat Jack beeindruckende $110 gesammelt

(Nicht zu schäbig für ein Kind, das erst seit weniger als zwei Wochen im Geschäft ist!)

Dabei hat er auch viele seiner eigenen Nachbarn inspiriert, die berührt sind von dem, was der Junge im Alter von nur 11 Jahren zu erreichen versucht.

„Es gab viele Veränderungen, Veränderungen und Schwierigkeiten, also Jacks Poster zu sehen und einen Helfer zu finden, hat tatsächlich ein großartiges Gespräch mit meinem Sohn darüber eröffnet, wie er ein Helfer sein kann“, sagte Jacks Nachbarin April Strelinger gegenüber WMOV.

Jacks Geschichte hat auch Menschen im ganzen Land berührt

"Ich finde es erstaunlich, wie leicht Kinder die Ungerechtigkeiten in der Welt sehen können", schrieb eine Person auf Facebook. "Mein Herz und Liebe zu ihm!"

"Es ist schön zu sehen, wie sich ein Kind draußen bewegt, anstatt Spiele am Computer zu spielen", fügte eine andere Person hinzu. "Hat offensichtlich ein gutes Herz."

Jack erzählte KMOV, dass er tatsächlich eine Reihe anderer Hobbys hat, die die meisten 11-Jährigen mögen (ähem, wie Videospiele). Aber im Moment bedeutet ihm das am meisten – und er sieht nicht, dass sich das so schnell ändern wird.

„Ich wollte nur etwas ändern“, teilte Jack mit, „und ich mochte es nicht, wie die Leute behandelt wurden.“

Auf seine eigene kleine Weise erreicht dieser Sechstklässler sicherlich das, was er sich vorgenommen hat, und es ist ziemlich bemerkenswert, es zu beobachten.

Wenn Sie an einer Spende für Jacks Sache interessiert sind, können Sie sich an [email protected] wenden, um mehr zu erfahren. (Und Bonus: Wenn Sie in South County, Missouri leben, können Sie ihn vielleicht sogar Ihren Rasen mähen lassen!)

Beliebt nach Thema