Inhaltsverzeichnis:

Wiedereröffnung: Vorsichtsmaßnahmen Für Arzttermine
Wiedereröffnung: Vorsichtsmaßnahmen Für Arzttermine

Video: Wiedereröffnung: Vorsichtsmaßnahmen Für Arzttermine

Video: Corona-Quarantäne-Maßnahmen: Forderung nach einheitlichen Regeln | BR24 Rundschau 2022, Dezember
Anonim
  • So bereiten Sie sich auf einen virtuellen Arzttermin vor
  • Soll ich zu meinem Arzt gehen?
  • Kann ich jemanden im Krankenhaus besuchen?

Da im ganzen Land immer mehr COVID-19-Hotspots auftauchen, treffen Ärzte und Patienten bei der Planung dieser medizinischen Termine weiterhin erhebliche Vorsichtsmaßnahmen. Aufgrund der Natur einiger Termine sind diese Sicherheitsmaßnahmen zwingend erforderlich. Augenuntersuchungen zum Beispiel, bei denen die Nähe des Patienten zum Augenarzt erforderlich ist, werden routinemäßig verschoben, wenn es sich nicht um einen Notfall handelt.

Auch Zahnärzte werden aufgefordert, größere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Laut der American Dental Association haben Zahnärzte ein höheres Risiko, sich mit COVID-19 zu infizieren. Fotinos Panagakos, Ph.D., Vizedekan für Verwaltung und Forschung an der West Virginia University, erklärte, wie sie sich mit dem Coronavirus infizieren können.

„In der Zahnheilkunde erfordern viele der Verfahren, die wir benötigen, ein Handstück zum Bohren eines Zahns oder einen Ultraschall-Scaler zum Reinigen der Zähne“, sagte Panagakos gegenüber Dentistry Today. „Das verwendete Wasser kann ein Aerosol bilden. Wenn Sie etwas vernebeln, landet es in der Luft. Sie können sich nur vorstellen, was das bedeutet, wenn ein Patient das Virus in sich trägt.“

Zahnarztpraxen müssen diese Risiken bei der Planung von Arztterminen berücksichtigen, wie Cyn Gagen herausfand, als sie sich auf eine Zahnextraktion vorbereitete. „Ich muss auf dem Parkplatz warten und anrufen, um sie wissen zu lassen, dass ich da bin. Sie werden mich wissen lassen, wenn sie bereit sind, dass ich reinkomme. Ich muss eine Maske tragen, sie stellen eine [sic] bei Bedarf und verwenden Sie beim Betreten Händedesinfektionsmittel. Die Zahlung erfolgt nur kontaktlos, kein Bargeld ", erklärte sie.

wie-gehe ich sicher zum-Arzt-1
wie-gehe ich sicher zum-Arzt-1
wie-gehe ich sicher zum-Arzt-2
wie-gehe ich sicher zum-Arzt-2
wie-zum-arzt-sicher-aufsuchen-3
iStock

Navigieren zu pränatalen Terminen

Die Schwangerschaft sollte eine der glücklichsten Zeiten im Leben einer Frau sein. Während einer globalen Pandemie kann es mit zusätzlichen Bedenken behaftet sein. Um sicherzustellen, dass Mutter und Baby während der Schwangerschaft gesund bleiben, empfiehlt die CDC, dass schwangere Frauen nach Möglichkeit ihre pränatalen und postpartalen Termine einhalten. Es wird empfohlen, dass sie ihren Geburtshelfer bei allen COVID-19-Bedenken konsultieren. Ärzte können je nach Situation Termine gestaffelt oder virtuell treffen.

Cyn – mit der wir vorhin über ihren bevorstehenden Zahnarztbesuch gesprochen haben – teilte auch die Erfahrungen ihrer Tochter mit, die eine Hebamme-begleitete Geburt erwartet und haben wird. „Bei ihren OB- und Hebammenterminen haben sie jeden anderen Termin zu einem Telefon- oder Videotermin gemacht. Wenn sie zu persönlichen Terminen geht, muss sie alleine gehen, eine Maske tragen und sie haben Hand Desinfektionsmittel am Eingang für alle", sagte sie. Der Ehemann ihrer Tochter kann am letzten Termin vor der Geburt teilnehmen.

Kann ich jemanden im Krankenhaus besuchen?

Krankenhäuser im ganzen Land mussten ihre Besucher- und Begleitrichtlinien ändern. Während die Richtlinien je nach Krankenhaus und medizinischer Einrichtung variieren, werden Besucher von vielen untersucht. Dazu gehört, sicherzustellen, dass Besucher eine Gesichtsbedeckung aus Stoff tragen, ihre Temperatur messen und Besuche bei Hochrisikopatienten einschränken oder verbieten. Die Richtlinien können sich jederzeit ändern, daher ist es immer eine gute Idee, vorher anzurufen.

Beliebt nach Thema