Inhaltsverzeichnis:

Nannys Erfahren, Wie Ihre Jobs Wirklich Sind
Nannys Erfahren, Wie Ihre Jobs Wirklich Sind

Video: Nannys Erfahren, Wie Ihre Jobs Wirklich Sind

Video: 27 Nanny Job Interview Questions and Answers 2022, Dezember
Anonim

Eine meiner Freundinnen ist Kirk von Gilmore Girls sehr ähnlich, da sie immer eine Million verschiedene Hüte trägt. Ich scherze nicht. Sie hat mir kürzlich erzählt, dass sie erkannt hat, dass vier Jobs das Maximum sind, das sie auf einmal bewältigen kann – und diese Linie geht sie regelmäßig.

Als sie mir erzählte, dass sie als Nachtmädchen arbeitet (zusätzlich zu ihrer Vollzeitkarriere, ihren vielen freiwilligen Verpflichtungen und ihrem hochinvolvierten politischen Aktivismus), hätte ich nicht überrascht sein sollen. Außer, ich war. Vor allem, weil ich noch nie von einem Nachtkindermädchen gehört hatte und ich sofort von dem Konzept fasziniert war.

Meine Freundin und unzählige andere wie sie gehen in die Häuser anderer Leute und kümmern sich um ihre Neugeborenen, während Mama und Papa eine volle Nachtruhe haben. Und das kann Monate dauern!

Die Vollzeit-Karriere dieser Freundin ist eigentlich im öffentlichen Gesundheitswesen, also nahm ich zunächst naiv an, dass dies einfach eine Erweiterung ihres regulären Jobs war – vielleicht wurde eine Art Programm gestartet oder getestet, um Müttern zu helfen, die für eine Wochenbettdepression gefährdet sind. Denn da sieht man ja die zahlreichen praktischen Anwendungen, oder?

Aber natürlich ist eine Nacht-Nanny eine Ausgabe, die wahrscheinlich niemals von einer Versicherungsgesellschaft oder einer Regierungsbehörde bezahlt werden würde – es war dumm von mir, auch nur eine Sekunde daran zu denken. Stattdessen sind Nachtmädchen ein Luxus, ein Vorteil für diejenigen, die 20 bis 40 US-Dollar pro Stunde für ihren Schlaf bezahlen können.

Ich hatte Kunden, die keinen Blickkontakt hatten, die im Wesentlichen ihr Baby nach mir werfen und die Tür zumachen. Es fühlt sich nicht gut an, wie eine Unterschicht behandelt zu werden.

Was hat mich zum Nachdenken gebracht, was für Leute stellen Nachtmädchen ein? Und welche Geschichten könnten diese Kindermädchen erzählen?

Es stellt sich heraus, es gibt einige Doozies. Ich habe mit einer Handvoll Nachtmädchen unter der Bedingung der Anonymität gesprochen, und dies sind die Geschichten, die sie teilten:

„Meistens erscheine ich ungeschminkt zur Arbeit, in Jogginghosen, einfach bequem und bereit, eine Nacht mit Babys aufzuwachen. Ich bin auch selbst frischgebackene Mutter, also … gibt es für mich kein „süßes“Geschehen.

"Es gab diesen einen Vater von Drillingen, der sein Bestes gab, aber keine Ahnung hatte. Er verbrachte viel Zeit damit, mir Fragen zu den Babys zu stellen, nachdem seine Frau ins Bett gegangen war. Selten, weil die meisten Ehemänner sofort stürzen, wenn wir dort sind, aber wie gesagt, er hat es versucht.

Die besten Mama-Podcasts
Die besten Mama-Podcasts

Die 7 besten Podcasts für neue Mütter

Kinderkrankheiten
Kinderkrankheiten

15 bewährte Beißringe

„Dieser Job dauerte mehrere Monate und führte schließlich dazu, dass er mir Alkohol anbot. Ich lehnte immer ab und sagte, ich wolle professionell sein und alles – da, um sich um seine Drillinge zu kümmern.

"Am Ende musste ich ihm sagen, dass sein Verhalten aus der Reihe war. Ich sagte: 'Ich werde das deinem Schlafmangel zuschreiben, also solltest du dich wahrscheinlich etwas ausruhen. Aber wenn du jemals mit der Schauspielerei anfängst" wieder schlaftrunken, muss ich es meinem Chef und deiner Frau sagen.'

„Zum Glück ist es nie wieder passiert und er schien plötzlich neuen Respekt vor seiner Ehe zu haben. Ich weiß, dass die Dinge zwischen einem Paar direkt nach einem neuen Baby angespannt werden können, und ich bin mir sicher, dass das nach drei neuen Babys noch mehr zutrifft. Aber hoffentlich drehte er die Dinge um und begann, der Ehemann zu sein, den seine Frau ihn brauchte.“

Ugggggh! Recht?!? Sie wollen aber das Schlimmste wissen? Das war nicht die einzige Geschichte, die ich so gehört habe. Eine Nanny enthüllte, dass sie einen Kunden hatte, der versuchte, mit ihr ins Bett zu rutschen, und erklärte, dass es eine „direkte schreckliche Begegnung“sei.

Anscheinend müssen Sie also kein guter Mensch sein, um ein Nachtkindermädchen zu engagieren. Nachtmädchen verdienen ihren Lohn nicht nur, indem sie die ganze Nacht mit dem Baby eines anderen aufwachen, sondern auch, indem sie sich der Gefahr aussetzen, mitten in der Nacht mit gruseligen Ehemännern fertig zu werden.

Hoffen Sie, dass Sie Ihrem Mann das Nachtkindermädchen anvertrauen können.

Trotzdem waren die meisten Geschichten, die ich hörte, positiver. Einige Kindermädchen sprachen darüber, dass sie sich wirklich um die Familien kümmern würden, denen sie halfen, und sogar als Langzeit-Tageskindermädchen eingestellt wurden, nachdem ihre nächtlichen Kindermädchen-Auftritte vorbei waren. Einer sagte sogar:

„Ich hatte ein Paar, das mir dafür gedankt hat, dass sie ihre Scheidung verhindert haben. Sie sagten, dass ihre Ehe zerbrach, als ihre Zwillinge zum ersten Mal kamen, aber dass sie schlafen ließen, half ihnen, ihr Leben wieder gesund zu machen und half sogar der Mutter mit ihrer postpartalen Depression.

Natürlich gab es auch die Beschwerden. Wie dieser:

„Es ist schwer, direkt wie ‚die Hilfe‘ behandelt zu werden. Es passiert selten, aber wenn es passiert, ist es scheiße. Ich hatte Kunden, die keinen Blickkontakt hatten, die im Wesentlichen ihr Baby nach mir werfen und die Tür zumachen. Es fühlt sich nicht gut an, wie eine Unterschicht behandelt zu werden.“

Und das hier:

„Das Unternehmen, für das ich arbeite, weiß genau, was in unseren Dienstleistungen enthalten ist und was nicht. Ich bin die ganze Nacht für das Baby da, und wenn es/sie/sie schläft, bin ich es auch. Ich hatte eine Kundin, die das einfach nicht akzeptieren konnte. Sie sagte immer wieder, dass sie mich für jede Stunde bezahlte, die ich „auf der Uhr“war, und dass ich arbeiten sollte, auch wenn das Baby schlief. Sie wollte, dass ich ihre Wäsche und ihre Hausarbeit mache, obwohl in unseren Verträgen ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass wir dafür nicht angestellt sind! Sie würde auch immer versuchen, uns (mich und die anderen Kindermädchen, die an verschiedenen Abenden für sie arbeiteten) lange zu halten, und drohte, uns entlassen zu lassen, wenn wir uns meldeten. Zum Glück ist das Paar, dem das Geschäft gehört, für das ich arbeite, großartig, und als ich zu ihnen ging, standen sie uns sofort den Rücken zu.“

Ich fragte ein Kindermädchen, was die schlimmsten Kunden sind, für die man arbeiten kann. Das sagte sie:

„Die Häuser, in denen die Großeltern über einen längeren Zeitraum wohnen, sind in der Regel am schwierigsten. Mama und Papa sind müde und haben normalerweise für den Service bezahlt, also gehen sie ins Bett. Aber Oma bleibt oft die ganze Nacht wach, schwebt über uns, kritisiert Windelwechsel, sagt uns, wie man Windelcreme aufträgt, und stürzt sogar hinein, um uns weinende Babys wegzunehmen. Es ist schwer, weil wir aus einem bestimmten Grund eingestellt werden und dann völlig erstickt sind, unsere Arbeit zu erledigen. Ich verstehe, es ist Oma und sie will helfen. Aber das ist vielleicht nicht die beste Zeit, um ein Nachtkindermädchen zu engagieren.“

Um mit einem positiven Schluss zu enden (denn die meisten dieser Frauen scheinen ihren Job wirklich zu lieben!), fragte ich eine andere, was das Beste an ihrem Job sei. Sie sagte:

„Manchmal sind wir von Geburt an sieben Tage die Woche da, und dann schlafen die Babys die Nacht durch und Ihre Arbeit ist erledigt. Es kann wirklich schwer sein, sich von einem Baby zu entfernen, an das Sie seit seiner Geburt fast jede Nacht gekuschelt haben! Wir bleiben mit den Familien in Kontakt und freuen uns über neue Bilder und Updates von ihnen! Es ist so erstaunlich zu sehen, wie sich diese Babys vor unseren Augen verwandeln!

OK, du hattest mich beim Babykuscheln. Wenn ich selbst nicht so ein Fan von Schlaf wäre, wäre dies vielleicht ein Job, den ich sogar in Erwägung ziehen würde.

Andererseits habe ich das schon einmal so gemacht - unzählige Nächte damit verbracht, mit meinem eigenen Neugeborenen als alleinerziehende Mutter aufzustehen. Aber ich hätte diese Nächte nicht gegen die Welt eingetauscht. Ich liebte diese ruhigen Momente im Dunkeln, die nur für uns waren. Ich liebte es, die Person zu sein, die da war, um mein Mädchen zu beruhigen und zu trösten.

Das heißt, meine Tochter wurde adoptiert – ich hatte es also nicht mit der Heilung von Wehen oder einem Kaiserschnitt zu tun, und meine Hormone waren nicht überall. Außerdem war meine Tochter eigentlich eine ziemlich gute Schläferin – mit durchschnittlich sechs Stunden Schläfen im Alter von 6 Wochen und einer Nachtruhe von 8 Wochen.

Ich weiß, dass nicht alle Familien so viel Glück haben.

Die Klienten wollen nur das Beste für ihre Familie tun, und Schlaf ist ein wichtiger Teil der normalen Funktion!

Also wollte ich ein bisschen mehr über das Geschäft mit der Nachtbetreuung wissen und wer von den angebotenen Dienstleistungen am meisten unterstützt werden kann. Zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass es im ganzen Land viele, viele Nacht-Nanny-Agenturen gibt. Es gibt sogar eine Agentur hier in Alaska, wo wir mit solchen Dingen eher hinterherhinken. Ich beschloss, Lindsey Kruse, Inhaberin von Denali Night Nannies, zu kontaktieren, um mehr über das Geschäft zu erfahren.

Können Sie mir etwas über Ihre Kunden erzählen? Welche Art von Eltern verwenden Nachtmädchen?

Eltern, die Schlaf brauchen! Mediziner, die es sich nicht leisten können, müde zur Arbeit zu kommen, frischgebackene Mütter, die ihren Chefs zeigen wollen, dass sie Mütter UND produktive Arbeiter sein können, zu Hause bleibende Mütter, die sich Zeit für sich selbst nehmen müssen, Eltern von Mehrlingen, und Eltern, die nur eine Pause brauchen und Hilfe beim Einschlafen ihres Kindes brauchen!

Gibt es eine Altersgruppe, in der dies am häufigsten vorkommt?

Wir arbeiten hauptsächlich mit Säuglingen, aber wir haben auch mit Kindern bis 5 Jahren gearbeitet. Eine unserer Dienstleistungen ist das Schlafcoaching. Wir beginnen mit vielen unserer Kunden in den ersten Tagen/Wochen des Lebens ihres Kindes. Manche lassen uns anfangen, wenn ihre Babys 3–10 Monate alt sind, vielleicht wenn sie wieder arbeiten und wirklich nachts durchschlafen müssen.

Was sind Ihrer Meinung nach die Hauptvorteile der Einstellung eines Nachtkindermädchens?

Mein Ziel ist es, die Eltern wieder zur Vernunft zu bringen. Ich möchte den Stress in ihrem Leben reduzieren, damit sie die Zeit mit ihren Kindern genießen können. Nach der Geburt sein, versuchen zu heilen, zu lernen, Ihr Baby zu ernähren - all das ist so schwer. Wir wollen einiges einfacher machen.

Für die meisten unserer Kunden bedeutet dies, unser Schlafcoaching-Programm in die Gleichung einzuführen. Ich denke, viele Leute wissen, wie schädlich es ist, wenn SIE nicht schlafen, aber was ist mit diesem armen Baby? Es möchte unbedingt einschlafen und es MUSS, dass Sie ihre Schlafhinweise lernen, damit Sie wissen, wann es Zeit ist, Ihr Baby für ein Nickerchen hinzulegen und die beste Schlafenszeit herauszufinden. Dabei helfen wir sehr.

Haben Sie einen Rückschlag gegen Ihre Dienste erlebt (oder erlebt)? Die Mami-Kriege sind schließlich brutal. Hat einer Ihrer Kunden Angst davor, von anderen beurteilt zu werden, weil er Ihre Dienste in Anspruch nimmt?

Was die Mami-Kriege angeht, scheinen die Kunden, die uns einstellen, nicht besorgt - sie kontaktieren uns, damit wir helfen können, ihre Familie wieder in Einklang zu bringen. Sie wollen nur das Beste für ihre Familie tun, und Schlaf ist ein wichtiger Teil der normalen Funktion!

Manchmal werden wir in Bezug auf das Schlafcoaching etwas zurückgedrängt. Schlafcoaching hat einen schlechten Ruf, weil die Leute oft an "schreien" denken, aber das ist keine Methode, die wir verwenden. Wir bringen den Eltern bei, auf ihr Baby zu hören und ihnen beim Einschlafen zu helfen. Babys, die nachts nicht durchschlafen, weinen mehr, sie sind gereizter … es ist eine Gesundheitssache, und ihr Schlaf muss auch Priorität haben. (Wir reden hier natürlich von älteren Babys. Neugeborene müssen immer noch alle paar Stunden aufwachen, um zu essen.)

Eltern möchten ihrem Baby unbedingt helfen und das Beste für den Schlaf tun, also bringen wir ihnen bei, wie es geht. Ich beschäftige mich nicht mit Leuten, die den Nutzen unserer Arbeit nicht sehen. Wenn sie gute Schläfer und Babys haben, die schnell gestillt werden, ist das großartig! Aber das ist für viele Eltern nicht die Realität.

Beliebt nach Thema