Inhaltsverzeichnis:

20 Promi-Mütter, Die Doulas Benutzten
20 Promi-Mütter, Die Doulas Benutzten

Video: 20 Promi-Mütter, Die Doulas Benutzten

Video: Eine Mutter verlor ihr Kind - Die Bilder des Sternenkindes und ihre Botschaft gehen um die Welt! 2022, Dezember
Anonim

Viele wissen bereits, dass Geburtspläne für werdende Mütter unglaublich persönlich sind, aber diese 20 Prominenten teilten mit, dass sie bei der Geburt Doulas hatten, um alternative Geburtsoptionen zu entstigmatisieren. In den letzten Jahren hat sich der Doula-Wahn wirklich durchgesetzt, aber einige Promis nutzen diese Geburtspartner viel länger als der Trend existiert.

Doulas sind da, um die gebärende Mutter emotional zu unterstützen, ihr zu helfen, sich wohler zu fühlen und sie bei den Ärzten und Krankenschwestern zu vertreten, wenn die Geburt in einem Krankenhaus stattfindet. Abgesehen von den Kosten gibt es im Grunde keine Nachteile, wenn eine Doula während der Wehen anwesend ist. Und da Geld für diese A-Listener keine Rolle spielt, haben sie sich für eine Doula an ihrer Seite entschieden. Und die meisten schwärmten hinterher von dem Erlebnis. Hier sind 20 Doula-Geschichten von den Promi-Müttern selbst.

1/20 Eingebetteter Inhalt:

Teyana Taylor

Sängerin Teyana Taylor gab kürzlich bekannt, dass ihre Sängerin Erykah Badu Teyana bei der Geburt ihres zweiten Babys unterstützen wird. "Ich erwäge eine Hausgeburt, und ich werde es tatsächlich mit Erykah tun", sagte Teyana und fügte hinzu, dass sie "super aufgeregt" sei. Als Teyana das letzte Mal zur Welt kam, tat sie dies versehentlich in ihrem Badezimmer. Hoffentlich läuft ihr Geburtsplan diesmal nach Plan.

2/20 Eingebettete Inhalte:

Glatte Wälder

Erykah war 2018 auch die Doula von Slick Woods, als das Model ihren Sohn zur Welt brachte. "Sie ist ein Mama-Rollenmodell. Eine Mutter, zu der ich aufschaue", sagte Slick Woods dem People-Magazin über Erykah. Die Sängerin ist seit 2011 im Doula-Geschäft und hatte 2019 40 Babys zur Welt gebracht.

Bekah Martinez

Der Bachelor-Star hat kürzlich ihr zweites Kind zur Welt gebracht und schwärmte in ihren Instagram-Stories davon, eine Doula zu haben. „Auch nur ein paar Stunden Hilfe zu haben, damit Sie sich nach der Geburt entspannen können, macht einen RIESIGEN Unterschied“, sagte Bekah und ermutigte werdende Mütter, Doula-Ausgaben in ihre Liste aufzunehmen. "Es wird viel wertvoller sein als jeder schicke Kinderwagen oder Stubenwagen, das verspreche ich dir."

LeToya Luckett

Die Sängerin war eine Berühmtheit, die sich nicht sicher war, ob sie eine Doula wollte. „Zuerst dachte ich, es sei nur ein trendiges L.A.-Ding“, sagte sie zu Essence, bevor sie es schließlich überlegte. „Ich wusste, dass ich stark genug war, dies alleine zu tun, aber ich dachte, ich würde gerne durch diesen Prozess geführt werden und ihn noch schöner machen, als er ohnehin schon ist“, fügte sie hinzu.

Kelly Rowland

LeToyas Kollegin Destiny's Child, Kelly Rowland, ist diejenige, die LeToya überhaupt eine Doula empfohlen hat. Kelly benutzte die berühmte Doula-to-the-Stars Lori Bregman für die Geburt ihres eigenen Sohnes. In einem Testimonial für Loris Website schrieb Kelly: „Ich fühle mich so gesegnet, ihre liebevolle Unterstützung während meiner gesamten Schwangerschaft und Geburt gehabt zu haben. … Sie hat mich SO entspannt und BEREIT für die Geburt gemacht, sie hat alle ANGST abgetan und mir einen Fokus auf FOCUS gegeben der LIEBE! Sie ist bis heute meine Freundin!"

Kate Hudson

Schauspielerin Kate Hudson ist eine weitere Kundin von Lori Bregman. "Ich kenne Lori Bregman seit 20 Jahren. Sie war immer eine gute Freundin und hat mir bei all meinen Schwangerschaften geholfen", schrieb Kate für die Website der Doula. "Es war schön, ihre Unterstützung für meine Schwangerschaft und Geburt zu haben. Wir waren dankbar, dass wir an unserem großen Tag eine so fürsorgliche und sachkundige Freundin im Raum haben."

DJ Khaleds Frau

Nicole Tuck verwendete eine andere berühmte Promi-Doula für die Geburt von Sohn Asahd Khaled im Jahr 2016. Laut BET half Latham Thomas, Gründer der Doula und der Schwangerschafts-Lifestyle-Marke Mama Glow, Nicole während ihrer Schwangerschaft und bis zur Geburt. "Es war mir eine Freude und Ehre, Nicole und Khaled zu unterstützen, und es ist großartig, auf der anderen Seite zu sein und Asahd zu besuchen, der gerade seinen ersten Geburtstag gefeiert hat", sagte Latham 2017 zu BET.

Tamera Mowry-Housley

Tamera widmete ihrem Geburtsplan eine ganze Episode ihrer Show Tia & Tamera. Es hieß "Doula Right Thing". Tamera verwendete auch Doula Latham Thomas. Grundsätzlich haben Promis zwei Doula-Optionen: Latham Thomas oder Lori Bregman. Sicher, einige haben andere verwendet, aber das sind die bekanntesten Doulas für die Stars.

Kelly Ripa

Das People Magazine berichtete, dass die Moderatorin der Morgenshow mit ihrem zweiten Kind, Tochter Lola Grace, eine Doula benutzte. "Wir machten Atemübungen, wir konzentrierten uns auf Dinge, wir konzentrierten uns darauf, Mark aus dem Raum zu holen", scherzte sie über ihren Ehemann Mark Consuelos. "Ich sagte zu Mark: 'Ich möchte nicht, dass du das alles siehst, es könnte deine ganze Vision von mir verändern.'"

January Jones

Mad Men-Star January Jones hat sich offen über die Schwangerschaft ihres Sohnes Xander Dane Jones geäußert. Nun, die Schauspielerin hat sich geweigert, den Vater ihres Babys zu verraten, weil sie das privat halten möchte. Aber alles andere war auf dem Tisch – wie die Tatsache, dass sie eine Doula benutzt hat. "Ich habe eine tolle Doula, die für eine gute Ernährung sorgt, mit Vitaminen und Tees und mit Plazentakapselung", sagte sie kurz nach der Geburt.

Jessica biel

Jessica und ihr Ehemann Justin Timberlake planten eine sehr natürliche Geburt für ihren Sohn Silas, aber es ging schief. „Unser Geburtsplan war alles andere als normal. Wir hatten zwei Hebammen, eine Doula, einen Meditations-Geburtskurs und eine Menge Hippie-Babybücher“, sagte Jessica über ihre ursprüngliche Idee. "Als all unsere Pläne scheiterten und die ruhige, natürliche Geburt, die wir uns vorgestellt hatten, mit einer Verlegung ins Krankenhaus und einem Notkaiserschnitt endete, kamen wir erschöpft, desillusioniert und völlig geschockt zu Hause an."

Nicht jede Mama, die eine Doula benutzen möchte, hat es in sich, aber immerhin sind Baby und Mama in Ordnung.

Alicia Keys

Latham Thomas war auch die Doula von Alicia Keys, und Alicia liebte ihre Erfahrung. "Erst als ich schwanger war, wurde mir zu sehr bewusst, wie sehr ich nur positive Dinge um mich herum haben wollte: Menschen, Essen und Energie!" "Ich habe auch gesehen, wie einfach es ist, sich die Geburt als eine Reihe von Entscheidungen vorzustellen, die jemand anderes für uns trifft. Aber wir [Frauen] sind mächtig und allmächtig, und Mama Glow [Latham Thomas] hilft uns dabei, uns zu zeigen, wie es geht." gestärkt können wir während dieser glorreichen Zeit in unserem Leben sein."

Alyson Hannigan

Der Star How I Met Your Mother benutzte eine Doula für ihr erstes Kind. Als sie nach ihrem Geburtsplan für ihr zweites Kind gefragt wurde, gab sie an, dass sie die gleiche Erfahrung wünschte. „Ich habe totale Angst vor Krankenhäusern, deshalb denke ich, dass das Zuhause der beste Ort ist, um mich wohl zu fühlen. Ich hatte eine Hebamme, ihre Assistentin und eine Doula. Diesmal wird es wieder so sein“, sagte Alyson.

Twitter-Kommentar
Twitter-Kommentar

anne Hathaway

Anne Hathaway, die ihre Probleme mit der Empfängnis öffentlich gemacht hat, wandte sich auch an Doula Lori Bregman, als es Zeit für die Geburt war. „Lori ist eine Schwangerschafts- und Geburtsgöttin! Wir alle brauchen Unterstützung und Lori Bregman hat genug Unterstützung für das ganze Dorf“, schrieb Anne für ihre Testimonials-Seite. Anne hat jetzt zwei Söhne.

Lisa Loeb

In einem Interview mit dem People-Magazin verriet Sängerin Lisa Loeb, dass sie bei der Geburt ihres Sohnes Emet eine Doula benutzte. „Meine Doula, die eine meiner besten Freundinnen ist, kam um 3 Uhr morgens zum Haus, um mir zu bestätigen, dass ich tatsächlich Wehen hatte, und wir fuhren ins Krankenhaus“, erinnerte sich Lisa und fügte hinzu, dass sie auch einen Bananenkuchen mit ins Krankenhaus gebracht habe mit ihr, damit alle Krankenschwestern Spaß haben.

Sprechen Sie darüber, darüber hinaus zu gehen!

Alanis Morissette

Eine andere Sängerin, die eine Doula benutzte, ist Alanis Morissette bei der Geburt ihrer Tochter Onyx. Sie hatte nicht ganz die gleiche glühende Erfahrung wie alle anderen. Sie erzählte SELF, dass ihre Doula ihr sagte: "Komm auf die Welle!" während der Wehen, und Alanis rief zurück: "WIE MACHE ich? Wie zum Teufel mache ich das?" Am Ende sagte Alanis, sie fühle sich im Laufe der Dinge wie ihre eigene Doula. "Ich hatte das Gefühl, der Trainer zu sein", sagte sie. "[Ich sagte mir]: 'Sie kommt, du musst nichts manipulieren, die nächste Wehe kommt, das garantiere ich dir.'"

Nicole Kidman

Die Schauspielerin Nicole Kidman sprach Oprah darüber, dass sie 2008 eine Doula für ihr Baby Sunday Rose hatte. Diese Doula-Sache ist viel länger ein Trend als in den letzten Jahren. Sie sagte, die Doula habe geholfen, dass alles glatt ging. "Ich hatte Horrorgeschichten über 40 Stunden Arbeit gehört", sagte sie, "und ich war mir sicher, dass ich das sein würde. Aber ich hatte eine sehr leichte Geburt." Schön für sie.

Mila Kunis

Bei der Geburt ihrer Tochter Wyatt wollte Mila die Dinge so natürlich wie möglich gestalten. Keine Epiduralanästhesie, Doula und alles. „Wir haben darüber nachgedacht. Wir haben uns ein paar Dokumentarfilme angesehen … und haben mit meinem Gynäkologen gesprochen und festgestellt, dass das Krankenhaus, in dem ich arbeiten werde, eine Hebamme hat, weißt du, Doula-Ding, und so habe ich“Ich werde es so natürlich wie möglich machen, es sei denn, es gibt einen Notfall oder etwas, das schief gehen sollte “, sagte Mila damals.

Beliebt nach Thema