Inhaltsverzeichnis:

Was Sie In Den Schulrucksack Eines Kindes Für Die Wiedereröffnung Der Schule Nach COVID-19 Packen Sollten
Was Sie In Den Schulrucksack Eines Kindes Für Die Wiedereröffnung Der Schule Nach COVID-19 Packen Sollten

Video: Was Sie In Den Schulrucksack Eines Kindes Für Die Wiedereröffnung Der Schule Nach COVID-19 Packen Sollten

Video: CORONA-Kuddelmuddel: QUARANTÄNEREGELN der Länder im Überblick 2022, Dezember
Anonim
  • Bedenken hinsichtlich der Wiedereröffnung der Schule und Sicherheitsrichtlinien
  • Eltern: Seien Sie proaktiv mit Sicherheitsmaßnahmen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Kinder wieder in die Schule zu schicken
  • Rucksack-Essentials zum Schutz vor COVID-19

Während der Sommer für viele Familien im ganzen Land gerade erst beginnt, hat die Unsicherheit über die Wiedereröffnung der Schulen die Eltern gestresst und verwirrt. Die Fragen, ob Schulen vollständig wiedereröffnet werden, einem Hybridmodell folgen oder virtuell werden, schwebt über den Köpfen. Eltern, Lehrer und Schüler bleiben in einer Warteschleife, während die Beamten die nächsten Schritte herausfinden.

In der Zwischenzeit fragen Sie sich vielleicht, wie die Wiedereröffnung der Herbstschulen aussehen könnte, während Sie weiterhin Ihre Lebensmittel für dieses Campout online bestellen. Hier sind einige Ideen, welche Gegenstände zur Bekämpfung von COVID-19 Sie in den Schulrucksack Ihres Kindes packen sollten, wenn es durch dieses unbekannte Gebiet watet.

Der Schulanfang ist in aller Munde. Hinzu kommt das zusätzliche Element, Sicherheit zu gewährleisten und Schutz vor dem Coronavirus zu bieten. Das Sammeln von Schulmaterial in diesem Jahr bedeutet, sich mit Gegenständen einzudecken, die normalerweise außerhalb des normalen Bereichs des Schulanfangs liegen.

Covid-Rucksack-1
Covid-Rucksack-1
Covid-Rucksack-2
Covid-Rucksack-2
Covid-Rucksack-3
iStock

COVID-19 Rucksack-Grundlagen

Die Centers for Disease Control (CDC) bieten Vorschläge zur Wiedereröffnung der Schule für Materialien, die Eltern entweder in den Rucksack ihres Kindes packen oder dem Klassenzimmer zur Verfügung stellen können. Die CDC hat vorgeschlagen, Klassenzimmer mit berührungsfreien Mülleimern und Seifenspendern auszustatten, um den Kontakt zu minimieren. Neben den üblichen Unterrichtsmaterialien wie Klebestiften und Bleistiften kann die Angebotsliste auch Materialien enthalten, um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen:

  • Antibakterielle Seife
  • Handdesinfektionsmittel
  • Desinfektionstücher
  • Einweg-Gesichtsmasken

Die Söhne von Jennifer Auer hatten kürzlich die Gelegenheit, Vollvisiere auszuprobieren. Sie sagte, sie könnte erwägen, Teil des Rucksacks ihrer Jungs zu werden. „Ich mag sie, weil wir mit Lehrern, Kommilitonen und miteinander so viel über Mimik und Augenkontakt kommunizieren. Das Tragen von Masken ist zwar wichtig, macht es aber schwieriger“, sagte die zweifache Mutter. Auer beabsichtigt, selbst einen Gesichtsschutz zu verwenden, damit sie problemlos mit ihren eigenen Schülern kommunizieren kann.

Beliebt nach Thema