Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Mit Menschen Umgeht, Die Keine Masken Tragen Und Sich Sozial Distanzieren
Wie Man Mit Menschen Umgeht, Die Keine Masken Tragen Und Sich Sozial Distanzieren

Video: Wie Man Mit Menschen Umgeht, Die Keine Masken Tragen Und Sich Sozial Distanzieren

Video: Corona enthüllt: Der größte Schwindel (glaubst du ihn?) 2022, Dezember
Anonim
  • Warum gibt es in den USA Widerstand gegen das Tragen von Gesichtsmasken?
  • Umgang mit Menschen, die sich nicht an die Richtlinien halten
  • Soziale Distanzierung zusammen mit Gesichtsmasken kann dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu stoppen

Wir haben viel über COVID-19 gelernt, seit das neuartige Coronavirus im Februar erstmals in den USA entdeckt wurde: dass bis zu 40% der mit dem Virus infizierten Menschen keine Symptome zeigen, dass Kinder schwer erkranken und sterben können von der Krankheit.

Wir haben auch gelernt, dass gute Hygiene, soziale Distanzierung und das Tragen einer Maske Ihre beste Verteidigung sind – solange es alle tun. Warum ist etwas so Einfaches wie das Tragen einer Maske so umstritten?

nicht-tragen-maske-1
nicht-tragen-maske-1
nicht-tragen-maske-3
nicht-tragen-maske-3
nicht-tragen-maske-2
iStock

Soziale Distanzierung zusammen mit Gesichtsmasken kann dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu stoppen

Aber auch die hundertprozentige Einhaltung der Maskenrichtlinien würde nicht ausreichen, um COVID-19-Infektionen einzudämmen. Social Distancing] ist ebenso wichtig. Laut CDC bedeutet „Soziale Distanzierung, auch „physische Distanzierung“genannt, einen sicheren Raum zwischen sich selbst und anderen Personen zu halten, die nicht aus Ihrem Haushalt stammen.“

Das bedeutet, dass Sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen Mindestabstand von 6 Fuß zu anderen Personen einhalten, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören. (Wie wir jetzt wissen, kann das Virus durch Aerosole ziemlich weit getragen werden).

Aber egal wie gewissenhaft Sie die Richtlinien der öffentlichen Gesundheit befolgen, es scheint immer jemanden zu geben, der sie nicht ernst nimmt: Von der Person, die Sie an der Kasse drängt, bis hin zu einem Chef oder Kollegen, der darauf besteht, zu nahe zu kommen. Es gibt sogar Berichte über das Zerbrechen von Freundschaften zu diesem Thema.

„Wir alle fühlen uns zunehmend gereizt und frustriert, einsam, ängstlich und gelangweilt“, sagte die klinische Psychologin Mirian Kirmayer gegenüber The Atlantic. „Damit haben wir dann weniger Geduld mit unseren Mitmenschen. Dies trifft offensichtlich auf romantische Beziehungen zu; Wir lassen unseren Frust an den Menschen aus, die uns am nächsten stehen, weil wir ein gewisses Maß an gefühlter Sicherheit haben. Das kann zum Teil auch in Freundschaften passieren.“

Kirmayer schlägt vor, dass der empathische Umgang mit Freunden viel dazu beitragen kann, Ihre Beziehung in dieser Zeit aufrechtzuerhalten - und zu versuchen, genau herauszufinden, warum sie sich so widerstandsfähig fühlen, kann eine Möglichkeit sein, ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen.

„Gesten wie das Teilen einer FaceTime-Kochsitzung, das Herstellen einer Stoffmaske für jemanden oder das Senden eines Links zu einem Haarschnitt- oder Haarfarben-Video-Tutorial zu Hause können viel bewirken. In einer Pandemie ist der Alltag um eine Größenordnung härter, weil die Menschen physisch nicht zusammen sein können. Aber wir können versuchen, unsere Freunde metaphorisch dort zu treffen, wo sie sind “, sagte sie.

Beliebt nach Thema