Inhaltsverzeichnis:

Experte Für Kinderentwicklung Erklärt, Wie Man Sich In Einer COVID-19-Welt Auf Den Kindergarten Vorbereitet
Experte Für Kinderentwicklung Erklärt, Wie Man Sich In Einer COVID-19-Welt Auf Den Kindergarten Vorbereitet

Video: Experte Für Kinderentwicklung Erklärt, Wie Man Sich In Einer COVID-19-Welt Auf Den Kindergarten Vorbereitet

Video: „Der 100er-Club wird größer“ – Die aktuellen Corona-Zahlen erklärt | 90 SEKUNDEN CORONA 2022, Dezember
Anonim

Kindergarten, wir kommen! Ähm … na ja … vielleicht fühlen Sie sich und Ihr Kind angesichts der aktuellen Lage der Welt noch nicht ganz so fit für die Grundschule. Und ich bin hier, um Ihnen mitzuteilen, dass das, was Sie fühlen, völlig normal ist. Seien Sie nicht so streng mit sich selbst – schließlich erleben wir eine globale Gesundheitspandemie!

In der drohenden Ungewissheit von COVID-19 steht für Eltern mit schulpflichtigen Kindern fest: Die Vorbereitung auf den Kindergarten birgt unerwartete Herausforderungen jenseits des typischen „Back-to-School-Handbuchs“. Aber wenn wir unsere jungen Schüler diesen Herbst persönlich oder online zur Schule schicken, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies immer noch eine bedeutende Zeit für unsere Kleinen ist und wir in der Lage sind, sie durch den Prozess zu führen. Kinder nehmen die Veränderungen in der Welt um sie herum sehr genau wahr und es liegt an uns, sie darauf vorzubereiten, wie der Schulbesuch im Herbst aussehen und sich anfühlen wird.

Hier ein paar Tipps von mir und meinen Partnern von First 5 LA, wie Sie Ihr Kind und Ihre Familie auf den Kindergarten vorbereiten können, egal ob virtuelle Schule oder Präsenzunterricht.

Bild2
Bild2
Mädchen-in-Maske-Holding-Basketball
Mädchen-in-Maske-Holding-Basketball
Mama-Junge-Gefühle-Gesichter
Kind360

Bonustipps für die gesamte Kindergartenvorbereitung

Sprechen Sie mit dem Lehrer über Erwartungen

Erkundigen Sie sich im Voraus bei der Lehrkraft Ihres Kindes – wenn die Schule von Angesicht zu Angesicht stattfindet, welche Praktiken planen sie, in ihrem Klassenzimmer umzusetzen, die Sie mit Ihrem Kind vor Beginn des Kindergartens üben können? Wenn der Unterricht virtuell ist, welche Verhaltensweisen können Sie zu Hause unterrichten?

Checken Sie mit den Emotionen Ihres Kindes ein

Zwischen dem Jonglieren von Familie, Arbeitsleben und COVID-19 ist es leicht, sich in all das Chaos und den Stress rund um die Pandemie zu verfangen. Umso wichtiger ist es, sich Zeit für emotionale Check-ins mit Ihrem Kind zu nehmen, um ihm einfache, aber wichtige Fragen wie „Wie geht es Ihrem Herzen?“zu stellen. "Wie geht es dir?" und "Wie geht es deinem Körper?"

Nehmen Sie sich Zeit, um die soziale und emotionale Entwicklung zu stärken

Lassen Sie uns der beste Partner für Kindergärtnerinnen sein, denn sie tun auch ihr Bestes, um unsere Kinder weiter zu erziehen. Eine Möglichkeit, den klassenbasierten Unterricht zu unterstützen, besteht jedoch darin, auch zu Hause Zeit zu finden, um die sozial-emotionalen Fähigkeiten Ihres Kindes zu stärken, was den Lehr- und Lernprozess für Ihr Kind und Ihre Familie erheblich erleichtert. Dazu gehören Dinge wie das Üben rezeptiver Sprachfähigkeiten wie das Verstehen von 1- oder 2-Schritt-Anweisungen und das Aufrechterhalten der Aufmerksamkeit für 10-15 Minuten während der Geschichten- oder Kreiszeit.

Eltern, Sie leisten bereits hervorragende Arbeit darin, Neuland zu betreten und die Dinge für Ihr Kind so normal wie möglich zu halten. Denken Sie also bitte auch daran, freundlich zu sich selbst zu sein, während Sie weiterhin feiern, wer Ihr Kind ist und seine Stärken betonen. Sie werden ohne Zweifel im Kindergarten und weit darüber hinaus erfolgreich sein. Bleiben Sie gehoben!

Beliebt nach Thema