Inhaltsverzeichnis:

Amy Schumers Sex-Geständnis Als Frischgebackene Mutter Ist Zuordenbar
Amy Schumers Sex-Geständnis Als Frischgebackene Mutter Ist Zuordenbar

Video: Amy Schumers Sex-Geständnis Als Frischgebackene Mutter Ist Zuordenbar

Video: Amy Schumer & Bill Hader: Sex or Chocolate? | BBC Newsbeat 2022, Dezember
Anonim

Zwischen ihrer Schwangerschaft, ihrem Kaiserschnitt und ihrer jüngsten Mutterschaft hat Amy Schumer nichts vom Tisch gelassen – und jetzt können wir der Liste Sex nach Baby hinzufügen. Während eines Podcast-Auftritts machte Amy kürzlich ein Sex-Geständnis für frischgebackene Mütter, das ziemlich urkomisch war…

… und auch für jeden, der schon einmal dort war, ziemlich zuordenbar.

Eingebetteter Inhalt:

Amy teilte mit, dass es ihr gut sei, nach ihrem Kaiserschnitt eine Sexpause einzulegen

Im Chat über den Podcast What to Expect gab Amy zu, dass ihre Ärzte sechs Wochen nach der Geburt von Gene warten sollten, bevor sie Sex mit Ehemann Chris Fischer haben … und das war ihr völlig in Ordnung.

„Nun, weißt du, es ist so, wie sie sagen, du kannst sechs Wochen lang keinen Sex haben, weißt du? Und ich hatte gehofft, es würde länger dauern, weil sie gerade meine FUPA aufgeschnitten haben. " sagte Amy laut E! Nachrichten. „Ich sterbe nicht gerne, weißt du, von hinten geschlagen zu werden. Vielen Dank. Also war ich sehr niedergeschlagen, um die sechs Wochen und dann zu warten, und dann war es schön.“

Überlassen Sie es Amy zu sagen, wie es ist!

Eingebetteter Inhalt:

Seitdem ist alles gut

"Sobald wir wieder Sex haben können, war es schön", sagte Amy. „Und wir sind wirklich gut darin, einmal in der Woche Sex zu haben. Wir machen einfach weiter, weil du musst. Ansonsten bist du wie Mitbewohner, und dann ist es seltsam, dass du Sex hast.“

Wir freuen uns zu hören, dass alles geklappt hat, zumal Sex einer der Bereiche ist, die definitiv kompliziert werden können, wenn ein Baby in die Mischung kommt.

Amy hat auch über ihre Reise zu Baby #2 gesprochen

Jeder, der Amy in den sozialen Medien folgt, weiß, dass sie offen darüber gesprochen hat, dass sie Gene zu einem großen Bruder machen möchte, aber es war bisher kein einfacher Weg. Tatsächlich diskutieren Amy und Chris derzeit über Leihmutterschaft.

"Ich habe auch eine wirklich schlimme Endometriose und Adenomyose", sagte sie. „Ich könnte körperlich wieder ein Baby bekommen, aber es könnte mich umbringen. Wir haben ein paar Embryonen bekommen und ich habe eine IVF gemacht und wir haben ein normales und zwei Mosaike bekommen. Wir denken ernsthaft darüber nach, den Weg der Leihmutterschaft einzuschlagen alles auf Eis gelegt, aber natürlich wollen wir mehr. Ich hoffe, das ist für uns in den Karten."

Das ist wirklich schwer, aber wir sind froh, dass Amy alle ihre Optionen in Betracht ziehen kann.

Anfang dieses Jahres teilte Amy ihre Reise zum Einfrieren von Embryonen und IVF auf Instagram

Zwischen all ihrer Ehrlichkeit in Interviews, Podcasts und sozialen Medien, ihrem Stand-up-Special über Schwangerschaft und Expecting Amy, ihren HBO Max-Dokumentationen über ihre Schwangerschaft und ihren Kaiserschnitt, gibt es keinen Zweifel, dass Amy Schumer Frauen und Familien geholfen hat, die habe ähnliche Erfahrungen gemacht.

Mutterschaft kann schön sein… aber es gibt auch viele brutale Teile davon und über viele Teile muss man einfach lachen.

Wir sind froh, dass in Amys Leben alles in Ordnung zu sein scheint… und in ihrer Beziehung

Sex nach der Geburt kann definitiv eine Herausforderung sein, aber es hört sich so an, als hätten Amy und Chris es gut gemacht! Was Baby Nr. 2 angeht… wir senden ihr all die positiven Gedanken. Wie auch immer sie es umsetzen, wir wünschen ihrer kleinen Familie alles Gute.

Beliebt nach Thema