Inhaltsverzeichnis:

Tori Roloff Spricht über Ihre Stillreise Mit Lilah, Die Zu Ende Geht
Tori Roloff Spricht über Ihre Stillreise Mit Lilah, Die Zu Ende Geht

Video: Tori Roloff Spricht über Ihre Stillreise Mit Lilah, Die Zu Ende Geht

Video: 'Little People, Big World' Tori Roloff Opens Up About Her Miscarriage 2022, Dezember
Anonim

Wenn es um die Höhen und Tiefen der Elternschaft geht, ging es bei Little People, Big World-Star Tori Roloff immer darum, es echt zu halten, und jetzt teilt sie einen Teil ihrer Mutterschaftsreise, die zu Ende geht. Diese Woche teilte Tori mit, dass sie Lilah gestillt hat und all ihre Emotionen in einen herzlichen Instagram-Post gegossen hat.

Eingebettete Inhalte:

Tori teilte mit, dass sie Lilah offiziell gestillt hat

In ihrer Bildunterschrift enthüllte Tori Roloff, dass sie Lilah zum ersten Mal ins Bett brachte, ohne sie zum ersten Mal zu stillen, und dass, obwohl ihre gemeinsame Stillzeit ziemlich einfach war, sie wusste, dass es jetzt vorbei war, da Lilah 10 Monate alt war. "Es gab sicherlich Kämpfe, aber ich weiß, wie gesegnet ich bin, mit ihr auf diese Reise gehen zu können. Aber heute Abend denke ich, dass dieses Kapitel abgeschlossen ist", schrieb sie.

Eingebetteter Inhalt:

Tori sagte, dass Lilah das Interesse am Stillen verloren habe und jetzt mehr zu essen esse

Und obwohl das Abstillen für manche Kinder ein Kampf sein kann, sagte Tori, dass Lilah und Jackson es ihr leicht gemacht haben, und Lilah ging an diesem Abend direkt ins Bett, ohne Probleme. "Ich habe Lilah Girl buchstäblich hingelegt und seitdem nichts mehr von ihr gehört", fügte sie hinzu. "Ich werde diese Zeit mit meinem Mädchen vermissen, aber es ist immer aufregend, in die nächste Phase zu gehen!!"

Am Ende sagte Tori, dass sie wirklich glaubt, gefüttert sei das Beste

Sie gab zu, dass es zwar nicht immer für alle funktioniert, aber sie hat allen Müttern da draußen, die noch stillen, ihre Ermutigung angeboten und ein paar letzte Worte darüber gesprochen, wie es sich für sie anfühlte, diesen Teil von ihr zu verlassen Beziehung zu ihrer Tochter.

„Ich schreibe das alles emotional, wenn ich nur auf die letzten 9 1/2 Monate zurückblicke und es trifft dich immer wie eine Tonne Steine, wie schnell die Zeit vergeht. Ich liebe dich, süßes Mädchen“, schrieb sie.

Dies ist nur ein Teil des Aufwachsens von Babys, aber Tori hat es wunderbar gemeistert

Es hat so viel Spaß gemacht, Lilah in den letzten neun Monaten beim Wachsen zuzusehen, und obwohl dieser Teil ihrer Kindheit vorbei ist, wissen wir, dass sie und ihre Mutter in Zukunft viele Abenteuer erleben können - besonders wenn sie unterwegs ist und quatscht einen Sturm, genau wie ihr großer Bruder!

Tori wird sicher alle Hände voll zu tun haben.

Wir lieben Tori dafür, dass sie immer so ehrlich zu ihrer Mutterschaftserfahrung ist

Einige der Dinge, die sie anspricht, sind nicht immer die einfachsten, aber es besteht kein Zweifel, dass sie anderen Müttern helfen konnte, die ihr auf Instagram folgen und die gleichen Dinge mit ihren eigenen Kindern erleben. Gut für Tori, dass sie Lilah so lange stillen kann. Was auch immer die Zukunft für diese Mutter und ihr entzückendes Baby bereithält!

Beliebt nach Thema