Inhaltsverzeichnis:

20 Der Am Meisten Zuordenbaren Royal Mom-Momente
20 Der Am Meisten Zuordenbaren Royal Mom-Momente

Video: 20 Der Am Meisten Zuordenbaren Royal Mom-Momente

Video: Mega Knight Vs Prince | Clash Royale Super Challenge #6 2022, Dezember
Anonim

Es gibt einige Erfahrungen, ein Kind großzuziehen, mit dem sich so ziemlich jede Mutter verbinden kann, egal wer sie sind. Sogar die königlichen Mütter haben zuordenbare Elternmomente, haben jedoch viel Hilfe und finanzielle Ressourcen. Aber es gibt Möglichkeiten, wie die Erziehung von Kindern diese Alters- und Klassenunterschiede überwinden kann. Schließlich werden Kinder tun, was Kinder tun werden – ob sie nun der zukünftige König von England sind oder nicht.

Es sind hauptsächlich die modernen königlichen Mütter, die zuordenbar sind, da die Welt damals, als Queen Elizabeth ihre Kinder großzog, noch ganz anders war. Aber Prinzessin Diana leitete eine neue Ära der praktischen Elternschaft ein, und Kate Middleton und Meghan Markle sind in ihre Fußstapfen getreten.

Hier sind ihre am meisten zuordenbaren Momente der Mutterschaft.

1/20 Eingebetteter Inhalt:

Probleme mit der Heimschule

Homeschooling war für die meisten von uns hart, und die Royals sind von der Frustration nicht ausgeschlossen. Kate sagte kürzlich, dass einer ihrer größten Probleme darin bestand, George dazu zu bringen, sich auf seine Arbeit zu konzentrieren – was viel weniger Spaß machte als das, was seine Schwester Charlotte tat. „George regt sich sehr auf, weil er einfach nur alle Projekte von Charlotte machen will“, sagte Kate. "Spinnensandwiches zu machen ist viel cooler als Alphabetisierungsarbeit."

Das ist eine ernsthafte Geschwisterrivalität, die es zu lösen gilt.

Kate Middleton läuft
Kate Middleton läuft
Prinzessin Charlotte schmilzt zusammen
Prinzessin Charlotte schmilzt zusammen
Prinzessin Diana am Strand
Prinzessin Diana am Strand
Kate Middleton und Prinz George
Kate Middleton und Prinz George

Die Kontrolle über die Storytime übernehmen

Meghan Markle ist keine arbeitende Royal mehr, also schuldet sie der Öffentlichkeit keinen Inhalt über sich oder ihre Familie – aber sie warf allen einen Knochen zu Archies erstem Geburtstag und veröffentlichte ein Video, in dem sie ihm eine Geschichte vorliest. Der Clip ist so süß, weil Archie so gut wie kein Interesse an dem hat, was sie tut. Er versucht, das Buch zu nehmen, die Seiten früher umzublättern und im Allgemeinen die Storytime zu übernehmen. Jeder Elternteil, der jemals versucht hat, einem kleinen Kind eine Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen, kennt diesen Kampf nur zu gut.

Prinzessin Diana, Prinz William und Prinz Harry
Prinzessin Diana, Prinz William und Prinz Harry
Kate Middleton bei Pippa Middletons Hochzeit
Kate Middleton bei Pippa Middletons Hochzeit

Die Schuld der Mutter tragen

Jede Mutter erfährt auf einer gewissen Ebene Mutterschuld – sogar jemand wie Kate Middleton, der technisch gesehen alles hat. Als sie kürzlich in einem Podcast gefragt wurde, ob sie an Mutterschulden litt, antwortete die Herzogin: "Absolut. Ich denke, jeder, der es als Mutter nicht tut, lügt tatsächlich."

Sie fuhr fort, dass sie Schwierigkeiten habe, ihren Job als arbeitende Royals und ihren Wunsch, eine praktische Mutter zu sein, in Einklang zu bringen, und Kate habe nicht immer das Gefühl, dass sie es richtig macht. Wir fühlen das, und wir geben alle unser Bestes – Kate eingeschlossen.

Beliebt nach Thema