Inhaltsverzeichnis:

7 Segen Einer (etwas) Längeren Kindheit
7 Segen Einer (etwas) Längeren Kindheit

Video: 7 Segen Einer (etwas) Längeren Kindheit

Video: Maria L. Prean - Geben (Prinzipien für den Segen Gottes) 2022, Dezember
Anonim

Letzten Frühling waren die meisten meiner Nachmittage unter der Woche geprägt von einer Flut von Texten mit meiner Siebtklässlerin, die verhandelte, wohin sie nach der Schule gehen wollte. Die Eisdiele. Die Bibliothek. Vor einem Vons-Lebensmittelladen rumhängen (sorry, Kleiner, das nennt man Herumlungern). All das in Los Angeles, mit Kindern, die ich nicht immer kannte, deren Eltern ich definitiv nicht kannte. Nachdem ich mit ein paar anderen Mittelschulmüttern gesprochen hatte, fand ich ein gewisses Maß an Frieden damit. Es ist ein normaler Teil des Aufwachsens in einer Großstadt und der Orientierung an der Welt – Freunde statt Familie.

Geben Sie ein: die Pandemie.

Sie müssen sie nicht mehr im Einkaufszentrum absetzen, bei Melrose einkaufen oder in einem Kino am Samstagnachmittag. Keine Übernachtungen mehr. Nur 24 Stunden am Tag. Zu Hause. Miteinander.

Wir kennen die Schmerzpunkte der Quarantäne nur allzu gut – das ständige Miteinander, das Fehlen von Zeit für sich allein, die Langeweile, die aufkeimende Angst. Und ja, in vielerlei Hinsicht verpassen Kinder eine „normale“Kindheit. Aber in gewisser Weise war es ein Segen – insbesondere, dass bestimmte Aspekte der bevorstehenden Teenagerzeit auf Eis gelegt wurden. Und die süßeren Teile der Kindheit – die Teile, die ich vermisste – sind zurückgekehrt.

Das abendliche Kuscheln ist wieder da

Das hätte ich nie vorhersehen können: Sie kommt ein paar Nächte in der Woche und kuschelt in meinem Bett. Manchmal reden wir sogar. Ich versuche, nicht zu viel daraus zu machen, aber mein Herz schwillt innerlich an.

Ich lerne die Eltern ihrer Freunde kennen

Die Aushandlung von Regeln darüber, wo, wann und wie sich unsere Kinder in der Welt inmitten einer Pandemie treffen können, bedeutet, dass ich die Art von Gesprächen führen musste, die Eltern näher bringen. Was sind unsere gemeinsamen Werte – wenn überhaupt? Wie schütze ich dich – und umgekehrt?

Familienausflüge sind wieder cool?

Als sie 12 wurde, ließen wir meine Tochter alleine zu Hause bleiben – eine Option, die sie häufig nutzte. Es bedeutete für sie Unabhängigkeit und für uns das Fehlen von Geschwisterstreitigkeiten. Win-Win. Und während wir nach über 150 gemeinsamen Tagen alle etwas Platz brauchen, war die Gesundheitskrise eine Gelegenheit für uns, Zeit als Familie miteinander zu verbringen. Wir wandern als Familie zusammen. Wir gehen als Familie an den Strand. Die Einschränkungen der sozialen Distanzierung bedeuten, dass wir viele unserer sozialen Bedürfnisse miteinander füllen. Es war nicht immer schön, aber wir bauen Fähigkeiten auf, von denen ich glaube, dass wir sie sonst nicht hätten.

Geschenke zum Kindergartenabschluss
Geschenke zum Kindergartenabschluss

Die 8 besten Geschenke zum Kindergartenabschluss

AAPI-Bücher
AAPI-Bücher

Die 10 besten Bilderbücher mit AAPI-Zeichen

Wir plaudern mehr

Wenn Sie den ganzen Tag auf Zoom waren – mit 12 oder mit 40 – manchmal müssen Sie nur plaudern. Über dummes Zeug. Mit wem auch immer in der Nähe sitzt.

Der Familienfilmabend ist zurück

Ihr Filmgeschmack weicht in letzter Zeit von unserem Geschmack ab. Aber mit so wenigen Freizeitmöglichkeiten ist der Familienfilm am Freitagabend mit überraschender Häufigkeit passiert.

Freundschaften sind gesünder

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele (sozial distanzierte, maskierte) Spaziergänge mit einer Freundin sie unternommen hat, seit wir gesperrt sind. Oder Picknicks. Es gibt nicht diesen Ich-will-sie-hat-Ich-brauche-Materialismus beim gemeinsamen Einkaufen bei Brandy Melville oder Urban Outfitters. Freunde, mit denen wir quaranieren, backen und machen zusammen Eis am Stiel. Es geht um das Zusammensein und die Verbindung auf eine wunderbar erfrischende, bodenständige Art und Weise.

Keine Jungs

Es wäre nachlässig, nicht zu erwähnen, dass wir über 6 Monate Aufschub hatten, weil wir uns über Jungen wunderten.

Quarantäne besteht jedoch nicht nur aus Gekicher und Einhörnern - auf keinen Fall. Es gibt heimliche Textketten und viele geschlossene Schlafzimmertüren, Lichter weit nach dem Schlafengehen und Stimmungsschwankungen, wie Sie es nicht glauben würden. Ich nehme es aber nicht persönlich.

Es wäre seltsam, wenn es das nicht gäbe.

Beliebt nach Thema