Inhaltsverzeichnis:

Gesunde Eltern, Glückliches Baby
Gesunde Eltern, Glückliches Baby

Video: Gesunde Eltern, Glückliches Baby

Video: Die ersten Tage nach der Geburt: Tipps und Tricks für Eltern 2022, Dezember
Anonim

Ein Zeichen für eine gesunde Beziehung ist, wenn ein Paar die Dinge als Team angeht. Die guten Zeiten, die schlechten Zeiten, Haushaltsaufgaben, Arbeitsstressoren und Familienstressoren werden alle mit einer "Wir"-Mentalität angegangen. Schwangerschaft ist nicht anders. Nur ein Partner ist schwanger, aber je mehr jeder versucht, die Schwangerschaft zu einem gemeinsamen Erlebnis zu machen, desto mehr Einheit und Freude werden beide empfinden. Lesen Sie zum Beispiel ein oder zwei Schwangerschaftsbücher zusammen. Lesen Sie sich abwechselnd vor und sprechen Sie über das Gelesene. Wenn Sie schwanger sind, lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie ihn mit einbeziehen möchten. Wenn Sie nicht schwanger sind, lassen Sie Ihre schwangere Partnerin wissen, dass Sie alles zusammen erleben möchten.

Frau schaut sich Ultraschallfoto an
Frau schaut sich Ultraschallfoto an
2 schwangere Frauen beim Yoga
2 schwangere Frauen beim Yoga
Paar zu Fuß auf Weg mit Herbstlaub
Paar zu Fuß auf Weg mit Herbstlaub
Paar, darunter schwangere Frau, liegend
Paar, darunter schwangere Frau, liegend
Mann und Frau lächeln sich an
Mann und Frau lächeln sich an
Mann und Frau trinken Kaffee
Mann und Frau trinken Kaffee
schwangere frau babykleidung
Getty Images

Es braucht ein Dorf, also baue deins

Ein Kind wird Ihr Leben verändern. Obwohl es ein erstaunlicher Segen ist, kann es auch sehr stressig sein. Wenn Sie und Ihr Ehepartner/Partner sozial isoliert sind oder denken, dass es Ihre Aufgabe als Eltern ist, alles alleine zu regeln, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Paare, die den Stress von Schwangerschaft und Elternschaft am besten bewältigen, haben in der Regel zumindest ein wenig Hilfe von anderen. (Die Glücklichen haben viel).

Jetzt ist es an der Zeit, Beziehungen zu den Menschen zu pflegen, die Sie lieben und denen Sie vertrauen. Beziehen Sie sie in den Prozess der Vorbereitung auf das Baby mit ein. Freunde zu Besuch haben. Besuchen Sie so oft wie möglich mit der Familie. Geh raus, wenn du kannst. Sprich, lache und verbinde dich mit ihnen. Sie werden sie brauchen, und wenn Sie sich als Paar glücklich und unterstützt fühlen, wird sich die Aufgabe der Elternschaft viel weniger entmutigend anfühlen.

Beliebt nach Thema