Inhaltsverzeichnis:

Die Neuesten Fakten Und Nachrichten Zu ADHS
Die Neuesten Fakten Und Nachrichten Zu ADHS

Video: Die Neuesten Fakten Und Nachrichten Zu ADHS

Video: ADHS vs. ADS: Das solltest du wissen! | Auf Klo 2022, Dezember
Anonim
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten ADHS-Forschungen, Nachrichten und Studien
  • Wie sich die Pandemie auf Kinder mit ADHS auswirkt
  • Zusätzliche Fakten über ADHS, die Sie vielleicht nicht kennen

Wenn Ihr Kind ADHS hat, ist es wichtig, informiert zu werden. Ob es um die ersten Anzeichen von ADHS bei Kleinkindern geht, wie Sie Ihren Kindern mit ADHS bei den Hausaufgaben helfen oder wie man mit virtuellem Lernen und ADHS umgeht, es ist wichtig, mit den neuesten Entwicklungen Schritt zu halten.

Anlässlich des ADHS Awareness Month bringen wir Ihnen die neuesten Nachrichten, Trends und Forschungsergebnisse zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) – oder ADS für diejenigen, die keine Hyperaktivität erleben.

Fakten über ADHS
Fakten über ADHS
Fakten über ADHS
Fakten über ADHS
Fakten über ADHS
iStock

Zusätzliche Fakten über ADHS, die Sie vielleicht nicht kennen

Während Sie vielleicht bereits viel über ADHS wissen, sind hier ein paar Fakten, die nicht oft diskutiert werden.

Es gibt drei Arten von ADHS

ADHS umfasst drei verschiedene Typen (und um diagnostiziert zu werden, müssen die Symptome Ihr tägliches Leben beeinflussen):

  • Unaufmerksam: leicht ablenkbar, scheint Anweisungen nicht zu befolgen, kann nicht aufpassen, vergesslich
  • Hyperaktiv-impulsiv: unruhig, zappelig, gesprächig, ungeduldig, macht alles laut, verhält sich „wie von einem Motor angetrieben“
  • Kombination: Kombination aus unaufmerksam und hyperaktiv-impulsiv

ADHS-Symptome zeigen sich bei Mädchen unterschiedlich

Viele Menschen wissen nicht, dass ADHS bei Mädchen anders aussieht als bei Jungen. „Eine andere Darstellung (häufiger für Frauen) ist die, ein ‚Tagträumer‘ zu sein“, sagte Keri Turner, PsyD, „wo die Gedanken des Kindes häufig abdriften und dem, was in der Welt vor sich geht, keine Aufmerksamkeit zu schenken scheint vor ihnen."

„Wie bei vielen Mädchen passte das Verhalten unserer Tochter nicht zu vielen Stereotypen über ADHS“, sagte Matt McDonell. „Für die Lehrer war es schwer, ihre Schwierigkeiten bei der Orientierung in der Organisationsstruktur der Klasse mit ihren Lernunterschieden in Verbindung zu bringen. Es wurde oft der Faulheit zugeschrieben, da klar war, dass sie intellektuell so fähig war.“

Heranwachsende Mädchen mit ADHS haben im Vergleich zu Jungen mit ADHS und Frauen ohne ADHS eher soziale Schwierigkeiten und ein negatives Selbstverständnis.

Beliebt nach Thema