Inhaltsverzeichnis:

Was Sind Die Symptome Von RSV?
Was Sind Die Symptome Von RSV?

Video: Was Sind Die Symptome Von RSV?

Video: Respiratory Syncytial Virus and Bronchiolitis- causes, symptoms, diagnosis, treatment, pathology 2022, Dezember
Anonim
  • Wofür steht RSV und was sind die Symptome?
  • Was verursacht RSV?
  • Behandlung und Vorbeugung von RSV bei Babys

Das Respiratory Syncytial Virus (RSV) ist eine Virusinfektion, die jeden treffen kann, aber Babys sind besonders anfällig für die Infektion, da sie nicht immer gut entwickelte Atemwege und Lungen haben. Wird RSV nicht behandelt, kann dies zu schwereren Infektionen wie Bronchiolitis oder Lungenentzündung führen und im Extremfall einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Da COVID-19 in aller Munde ist, ist es wichtig, die Unterschiede zu verstehen und die Symptome einer RSV-Infektion zu kennen.

Symptome von rsv
Symptome von rsv
Symptome von rsv
Symptome von rsv
Symptome von rsv
iStock

Behandlung von RSV bei Babys

Da RSV ein Virus ist, gibt es, wie bereits erwähnt, keine Antibiotika oder Medikamente, die den Zustand verlangsamen oder heilen. Stattdessen behandeln Ärzte die Symptome, um Ihrem Baby beim Atmen zu helfen, während das Virus seinen Lauf nimmt.

In schweren Fällen kann Ihr Baby an ein mechanisches Beatmungsgerät angeschlossen werden. Dies ist ein Atemgerät, das die Lungen Ihres Babys aufbläst und Sauerstoff eindringen lässt. Obwohl es nicht mehr üblich ist, empfehlen einige Ärzte einen Bronchodilatator wie Albuterol, um die Atemwege zu öffnen. Dies ist keine Standardpraxis mehr, da nicht nachgewiesen wurde, dass es die Atemwege öffnet und das mit RSV verbundene Keuchen behandelt.

Dehydrierte Babys erhalten eine IV-Flüssigkeit. Je nach Schweregrad kann dies ein einmaliges Ereignis sein oder nach einem Zeitplan festgelegt werden, während Ihr Baby ins Krankenhaus eingeliefert wird.

Verhindern von RSV

Wie bei den meisten Erkältungen und Virusinfektionen ist Prävention die beste Wahl, um gesund zu bleiben und medizinische Eingriffe zu vermeiden. Viele der Richtlinien zur Vorbeugung von RSV folgen Richtlinien zur Vorbeugung von Erkältungen und sogar von COIVD-19.

Zu den Best Practices zur Verhinderung von RSV gehören:

  • Erlauben Sie niemandem, Ihr Baby zu küssen, und verzichten Sie darauf, Ihr eigenes Baby zu küssen, wenn Sie Erkältungssymptome haben
  • Theken und andere harte Oberflächen reinigen und desinfizieren
  • Lassen Sie niemanden in der Nähe Ihres Babys rauchen
  • Halten Sie Ihr Baby von Personen mit Erkältungssymptomen fern
  • Vermeiden Sie große Menschenmengen
  • Stellen Sie sicher, dass sich jeder die Hände wäscht, bevor Sie das Baby berühren
  • Beschränken Sie die Betreuungszeiten nach Möglichkeit, insbesondere in den Wintermonaten

Derzeit gibt es keinen Impfstoff gegen RSV, obwohl es ein Medikament namens Palivizumab gibt, von dem angenommen wird, dass es die Kontraktion und Schwere von RSV-Infektionen bei Hochrisikobabys verhindert. Ihr Kinderarzt kann Ihrem Baby eine monatliche Impfung geben, wenn es ein hohes RSV-Risiko hat.

Beliebt nach Thema