Inhaltsverzeichnis:

TikTok-Sicherheitsrufe Helfen Frauen, Jugendlichen Und Kindern, Sicher Zu Bleiben IRL
TikTok-Sicherheitsrufe Helfen Frauen, Jugendlichen Und Kindern, Sicher Zu Bleiben IRL

Video: TikTok-Sicherheitsrufe Helfen Frauen, Jugendlichen Und Kindern, Sicher Zu Bleiben IRL

Video: Poop Prank Part 1 Tik Tok Meme Challenge on kids 2022, Dezember
Anonim

TikTok erweist sich wirklich als mehr als nur ein Ort, um deine seltsamen Tanzbewegungen zu posten. Dank vieler cleverer Nutzer ist die Social-Media-Plattform auch die Anlaufstelle für Life-Hacks, Reinigungstipps und sogar pandemiefreundliche Aktivitäten für Kinder. Und in letzter Zeit ist es auch für junge Mädchen und Frauen zu einer unschätzbaren Ressource geworden, da TikTok "Sicherheitsrufe" zu einem Trend geworden ist.

Die „Sicherheitsruf“-Videos ahmen tatsächlich FaceTime-Anrufe nach

Wenn Sie sich einmal unsicher fühlen – egal ob Sie durch einen dunklen Parkplatz laufen oder zu später Stunde nach Hause fahren – können Sie sich einfach in Ihre TikTok-App einloggen und als zusätzlichen Schutz eines der Videos aufrufen.

Die Videos, die alle von Benutzern erstellt wurden, sehen so aus, als würden Sie einen echten FaceTime-Anruf auf Ihrem Telefon erhalten. Jeder enthält eine geskriptete Konversation, auf die Sie laut antworten können, als ob Sie wirklich mit jemandem auf dem Bildschirm sprechen und sich treffen möchten.

Die Idee ist, es so aussehen zu lassen, als ob du nicht allein bist

(Auch wenn Sie es sind.)

Für einen potenziellen Eindringling oder Angreifer reicht der bloße Anblick einer Person bei einem FaceTime-Anruf wahrscheinlich aus, um sie abzuschrecken, da dies einen weiteren Zeugen für das Verbrechen hinzufügen würde.

Ziemlich genial, oder?

Die Videos sind Anfang des Jahres aufgetaucht

Es ist zwar unklar, wer genau den Trend gestartet hat, aber einige der beliebtesten stammen von TikTok-Benutzer Mendy Perdew.

Perdew erzählte Good Morning America kürzlich, dass sie angefangen habe, sie zu erstellen, um ihren eigenen Freunden zu helfen, sie aber bald darauf auf TikTok geteilt habe.

„Ich habe früher in einem Einkaufszentrum gearbeitet und es verlassen, um 10 Uhr nachts auf einen Parkplatz eines Einkaufszentrums zu gehen, ist erschreckend“, sagte Perdew, ein Kostümdesigner. „Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass wir alle irgendwann mit ähnlichen Erfahrungen konfrontiert sind. Deshalb habe ich es entwickelt, um … meinen Freunden, meinen Kollegen, meiner Mutter zu helfen, weil ich in dieser Position war."

Bevor sie sich versah, begannen ihre Videos

Im Gespräch mit Mashable über den Sommer sagte die Mutter von Beaufort, South Carolina, sie sei überrascht, aber dennoch demütig, als die Leute im Frühjahr anfingen, ihre Sicherheitsanrufvideos zu verwenden und zu teilen.

Während einige wie FaceTime-Anrufe aussehen und andere nur für den Ton abgespielt werden können, sollen alle in bestimmten Szenarien von Menschen jeden Alters abgespielt werden.

In einem, das für jeden gedacht ist, der durch ein dunkles Parkprotokoll läuft, fungiert Perdew als beruhigende Stimme am anderen Ende der Leitung.

"Ich habe gerade deine Nachricht bekommen, ist alles in Ordnung?" fragt sie, bevor sie den Videobetrachter auffordert, laut zu antworten.

In einem anderen, das für Kinder gedacht ist, die vielleicht alleine zur Schule gehen, gibt sie sich als ihre Mutter aus und sagt, dass sie einfach am anderen Ende der Leitung bleiben wird, bis sie ankommen.

In einigen bittet Perdew sogar den "Anrufer", ihr seine Umgebung auf ihrem Telefon zu zeigen, damit sie sehen kann, ob sie in Sicherheit sind.

In anderen Fällen richtet sie ihre Gespräche speziell auf Mädchen und Frauen im Teenageralter aus, die oft Opfer von Gewalt und sexuellen Übergriffen werden.

Die Videos wurden so beliebt, dass die Leute begannen, nach mehr zu fragen

„Das hat mich einfach auseinandergerissen“, gab Perdew gegenüber Mashable zu. „Ich bin eine Mutter. Ich bin ein Mensch, der nur möchte, dass die Menschen in Frieden leben, und diese Leute haben Angst. Ich kann es nicht ‚reparieren‘, aber ich dachte nur, ich würde versuchen, zu helfen.“

Bisher scheinen ihre Videos genau das zu tun. Und es scheint, dass sie auch Hunderte von anderen inspiriert haben.

Andere TikToker haben ihre eigenen aufgenommen

Einige haben sie sogar in verschiedenen Sprachen aufgenommen, wie zum Beispiel Mandarin und Niederländisch.

Es gibt sogar eine Sicherheit von "Dad", wenn Sie eine beruhigende männliche Stimme am anderen Ende der Leitung haben möchten.

Manche sagen, die Anrufe seien lebensrettend

Kristie Bloss, eine 31-jährige Musikerin und Mutter von zwei Kindern aus New Port Richey, Florida, sagte gegenüber Good Morning America, dass sie die Idee sofort liebte, als sie darauf stieß.

Sie entdeckte im April eines von Perdews Videos und teilte es sofort, um es zu verbreiten.

"Sie haben mir definitiv ein sichereres Gefühl gegeben", sagte Bloss der Verkaufsstelle. "Ich hatte schon früher Probleme mit Leuten, die auf mich zukamen, und ich war so aufgeregt, das auf meinem Handy zu haben."

Sie ist bestimmt nicht allein

Es gibt einen Grund, warum insbesondere Frauen die Sicherheitsrufe so unglaublich finden. Laut einer Studie von YouGov RealTime geben 50 Prozent der Frauen an, dass sie sich immer oder oft unsicher fühlen, wenn sie nachts alleine spazieren gehen. 61 Prozent gaben an, regelmäßig Maßnahmen zu ergreifen, um sexuellen Übergriffen zu entgehen.

Diese Angst tritt nicht nur in dunklen Gassen auf. Die gleiche Studie ergab, dass Frauen oft ängstlich sind, wenn sie alltägliche Aktivitäten alleine erledigen, wie zum Beispiel alleine auf den Bus warten, ein erstes Date haben oder im Freien laufen.

Obwohl Frauen dies oft umgehen, indem sie diese Aktivitäten ganz vermeiden oder sicherstellen, dass sie sie mit einem Freund oder Partner machen, ist dies nicht immer möglich. Und die traurige Wahrheit ist, dass sie manchmal zu gewalttätigen Angriffen oder sogar zu sexuellen Übergriffen führen.

Aber jetzt haben Frauen eine weitere Möglichkeit, sich zu schützen

So auch Kinder (und ehrlich gesagt sogar Männer).

Callahan Walsh, ein bekannter Anwalt für Kinder und der Sohn von John Walsh, Mitbegründer des National Center for Missing and Exploited Children, sagt, dass er den Wert in ihnen definitiv sehen kann.

"Es ist großartig zu sehen, dass andere die Macht der Technologie nutzen und die Macht der sozialen Medien nutzen, um sicherzustellen, dass Kinder und junge Erwachsene nicht nur auf der Plattform, sondern auch in der realen Welt sicher sind", sagte Walsh gegenüber * GMA *. "Sie stellen wirklich sicher, dass Sicherheit nicht nur in unserer täglichen Diskussion steht, sondern sie erstellen Inhalte und Ressourcen, um nicht nur ihren Kindern zu helfen, sondern auch dazu beizutragen, die Gemeinschaften sicherer zu machen."

Beliebt nach Thema