Inhaltsverzeichnis:

10 Fragen, Die Sie Ihrem Gynäkologen Stellen Sollten
10 Fragen, Die Sie Ihrem Gynäkologen Stellen Sollten

Video: 10 Fragen, Die Sie Ihrem Gynäkologen Stellen Sollten

Video: Vier Fragen, die Sie Ihrem Arzt zum Thema Asthma stellen sollten 2022, Dezember
Anonim
  • Es ist wichtig, regelmäßige Besuche zu planen: Wann sollte man einen Gynäkologen aufsuchen?
  • Fragen, die Sie Ihrem Gynäkologen während eines jährlichen Besuchs stellen sollten
  • Fragen, die Sie Ihrem Gynäkologen stellen sollten, während Sie schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden

Es ist nicht immer die lustigste Besorgung, aber es ist wichtig, jedes Jahr zum Frauenarzt zu gehen - und ebenso zu wissen, wie man einen Arzt auswählt, dem man vertraut. Schließlich ist diese Person diejenige, die Sie bei Ihrer reproduktiven Gesundheit unterstützt, und wenn Sie eines Tages Kinder haben möchten, kann er oder sie sogar diejenige sein, die Ihre Kinder zur Welt bringt. Es ist eine große Sache, einen Arzt zu finden, mit dem Sie gut zurechtkommen!

Aber während dieses jährlichen Besuchs kann es schwierig sein, zu wissen, welche Fragen Sie stellen müssen, um Ihre Gesundheit so zu gestalten, wie Sie es möchten. Benötigen Sie ein wenig zusätzliche Hilfe in dieser Abteilung? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Hinweis: Fragen Sie während COVID Ihren Arzt nach Besuchen in virtuellen Büros. Wenn Sie persönlich einen Arzt aufsuchen, fragen Sie nach den Sicherheitsmaßnahmen der Einrichtung und bestätigen Sie, dass sie die COVID-19-Protokolle befolgen, wie sie von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) angegeben werden.

frag obgyn
frag obgyn
frag obgyn
frag obgyn
frag obgyn
iStock

Fragen, die Sie Ihrem Gynäkologen stellen sollten, während Sie schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden

Besuchen Sie den Arzt für Ihren ersten Gyn-Besuch während der Schwangerschaft oder versuchen Sie, schwanger zu werden? Es gibt einige wichtige Fragen, die sich auch speziell auf Schwangerschaft und Fruchtbarkeit beziehen.

7. Fragen Sie nach früheren gesundheitlichen Bedenken

Wenn dies nicht Ihre erste Schwangerschaft ist, erwähnen Sie alle Probleme, die in früheren Schwangerschaften aufgetreten sind, wie zum Beispiel Präeklampsie. Wenn Sie noch nie schwanger waren und/oder schwanger werden möchten, ist es auch ein guter Zeitpunkt, Ihre Krankengeschichte zu erwähnen, insbesondere alle Bedingungen, die die Fruchtbarkeit und Schwangerschaft beeinträchtigen könnten.

8. Welche Vitamine sollten Sie einnehmen?

Ihr Gynäkologe kann Ihnen pränatale Vitamine zur Einnahme empfehlen, und selbst wenn Sie nicht schwanger sind, können sie Ihnen helfen, die richtige Kur für Ihre Gesundheit zu finden und möglicherweise Ihre Chancen auf eine Empfängnis zu erhöhen. Dr. Gaither sagt, dass Vitamin D, Omegas und Vitamin C oft empfohlen werden. Ihr Arzt kann Ihnen auch sagen, welche Medikamente Sie während der Schwangerschaft einnehmen können.

9. Fragen zu Ernährung und Bewegung

Ihr Gynäkologe wird in der Lage sein, Ihnen die richtige Ernährung und Bewegung zu empfehlen - und was zu essen und zu trinken ist und was nicht. Und auch zum Thema Lebensstil kann Ihr Gynäkologe Sie beraten, wie Sie während einer Pandemie schwanger werden können.

10. Fragen zu Ihrer emotionalen und mentalen Gesundheit

Eine Schwangerschaft – ebenso wie der Versuch, schwanger zu werden – kann sicherlich Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigen (um es gelinde auszudrücken). Wenn Sie also Bedenken haben, haben Sie keine Angst, sich zu melden.

„Viele Mütter schweigen über ihre psychische Belastung. Ich hätte es meiner Gynäkologin nie erzählt, wenn sie mir nicht die richtigen Fragen gestellt hätte“, sagte Mama Christie Tate zuvor. "Ich dachte, ich wäre schwach, weil ich so müde und bedrückt bin. Aus Angst, dass meine Freunde mich dafür verurteilen, dass ich Medikamente gebe, habe ich den Mund gehalten."

Die richtige Gynäkologin zu finden kann eine Herausforderung sein, aber es lohnt sich am Ende.

Beliebt nach Thema