Warum Debra Barone Aus "Everybody Loves Raymond" Meine TV-Mutter-Doppelgängerin Ist
Warum Debra Barone Aus "Everybody Loves Raymond" Meine TV-Mutter-Doppelgängerin Ist

Video: Warum Debra Barone Aus "Everybody Loves Raymond" Meine TV-Mutter-Doppelgängerin Ist

Video: The Cast of "Everybody Loves Raymond" Reunites for the 14TH Annual IMF Virtual Comedy Celebration 2022, Dezember
Anonim

Es ist lustig. Als ich Ende der 90er und Anfang der 00er die Hit-Sitcom Everybody Loves Raymond sah, wusste ich damals nicht, dass ich tatsächlich mein zukünftiges Ich sah.

Damals - wissen Sie, meistens im letzten Jahrhundert - war ich weder verheiratet noch Mutter. Als ich den Favoriten der Preisverleihung sah, mit Ray Romano als titelgebendem Sportjournalisten-Vater und Patricia Heaton als seiner leidgeprüften Frau Debra, war ich ein glücklicher, nicht-sorgsamer-in-der-Welt (OK, etwas übertrieben) kinderloser Halberwachsener, der nur dachte, sie wären ein lustiges Paar, das viel schrie und eine Familie hatte, die ständig in ihrem Geschäft war.

Nachdem ich den Kanal gewechselt, den Raum verlassen oder einfach nur meinen Blick abgewendet hatte, waren ihre Kämpfe (und die daraus resultierende Heiterkeit) nur eine kichernde Erinnerung, die im TV-Land zurückblieb. Es war nicht mein Leben - diese Probleme waren nicht meine zu lösen.

Kinder haben ihr Zimmer nicht aufgeräumt? Mann hört nicht zu? Klar, nervig, aber ist Schreien wirklich nötig, Debra?

Heute, als Mutter einer 14-jährigen Tochter und eines 8-jährigen Sohnes, habe ich eine ganz neue Beziehung zu Debra. Jetzt schließe ich mich ihr an, indem ich meine Stimme erhebe, denn ja, jeder hat Raymond geliebt! Und das ist so nicht fair!

Beliebt nach Thema