Inhaltsverzeichnis:

Studenten überraschen College-Professor Auf Die Bestmögliche Weise Während Des Zoom-Kurses
Studenten überraschen College-Professor Auf Die Bestmögliche Weise Während Des Zoom-Kurses

Video: Studenten überraschen College-Professor Auf Die Bestmögliche Weise Während Des Zoom-Kurses

Video: College professor flunks the entire class 2022, Dezember
Anonim

Die Lehrer haben in diesem Jahr alles gegeben, trotz der Herausforderungen der Pandemie. Aber nicht alle werden von ihren Schülern ein "Dankeschön" bekommen, wie es letzte Woche Adam Shrager bekommen hat. Laut BuzzFeed News hat sich Adam Shrager, 54, letzten Mittwoch online angemeldet, um eine Zoom-Klasse für das College of New Jersey zu unterrichten. Kurz darauf war er überrascht – und von Emotionen überwältigt – als er Dutzende von handgemachten „Dankeschön“-Schildern auf seinem Bildschirm sah. Jetzt, da die Geschichte viral wird, dient sie als Erinnerung an all die harte Arbeit, die Lehrer in diesem Jahr geleistet haben.

Shrager ist seit Jahren ein engagierter Pädagoge

Tatsächlich ist er seinen Schülern so zugetan, dass er jede Woche zwei Aufgaben erfüllt, indem er tagsüber Mathematikunterricht an der Hopewell Valley Central High School und nachts einen Statistikunterricht am College of New Jersey unterrichtet.

Aber am 2. Dezember bereitete sich Shrager darauf vor, seine letzte College-Klasse des Semesters zu unterrichten.

Sobald er sich einloggte, wusste er, dass etwas los war

Sein Computerbildschirm, der normalerweise mit Dutzenden von Gesichtern seiner Schüler gefüllt war, war größtenteils schwarz. Entweder hatte jeder seine Kameras ausgeschaltet (was nicht die Norm war) oder er hatte Verbindungsprobleme.

Shrager nahm an, dass es Letzteres war, aber es stellte sich heraus, dass er sich geirrt hatte.

Augenblicke später gingen alle ihre Bildschirme wieder an

Aber anstatt Reihen junger Gesichter zu sehen, die ihn anstarrten, sah er etwas anderes, was er nicht erwartet hatte: Jeder einzelne Schüler hielt ein "Danke!" hoch. Schild.

Einige von ihnen enthielten sogar von Herzen kommende Botschaften wie „Sie sind im 99. Perzentil meiner Lieblingsprofessoren aller Zeiten“und „Danke, dass Sie der GOAT sind“.

Shrager konnte seinen Augen nicht trauen

Auch er konnte seine Emotionen nicht zurückhalten.

"Oh wow!" Shrager strahlte, als er anfing, jedes einzelne Zeichen zu lesen. "Das ist wie das Schönste überhaupt!"

Unbemerkt von Shrager filmte einer seiner Schüler ihren Computerbildschirm, um seine Reaktion festzuhalten. Später teilte sie es auf TikTok, wo es schnell viral wurde.

„Ich war so bewegt und es war so schön“, sagte Shrager später zu BuzzFeed. "Meine Antwort war so aufrichtig."

Auch die TikToker waren davon berührt

"DAS IST MEINE LIEBLINGSSACHE ÜBERHAUPT!" eine Person erklärt.

"Du hast den Tag dieses Mannes nicht gemacht", schrieb ein anderer. "Du hast sein Jahr gemacht."

„Das geht über die kostbare OMG hinaus“, fügte jemand anderes hinzu.

"Er wird sich jahrelang daran erinnern!" eine andere Person hat geschrieben.

über GIPHY

Da haben sie definitiv recht

Shrager sagte gegenüber BuzzFeed, dass ihm nach einem so emotional anstrengenden Jahr die kleine Geste der Dankbarkeit die Welt bedeutete.

"Ich möchte nicht so klingen, als würde ich prahlen", teilte er mit, "aber es war eine echte Botschaft, die diese herkulische Anstrengung anerkennt, die es brauchte, um diese Klasse in dieser Umgebung zu unterrichten."

Das ist auch nicht übertrieben.

Wie die meisten Lehrer fühlte sich Shrager von all den Veränderungen, die in diesem Jahr dank der Pandemie in seinem Beruf vorgenommen wurden, überrumpelt.

„Ich sitze buchstäblich da und starre den ganzen Tag auf den Computer, um mit den Leuten zu sprechen“, sagte er. "Und alles, was ich jetzt tue - Papiere benoten, Kinder treffen, Sprechstunden haben - alles ist auf dem Computer, und deshalb unterrichtest du nicht. Das ist nicht das, was dieser Job ist."

Aber trotz der vielen Änderungen hat Shrager es geschafft

Und für all das von seinen Schülern anerkannt zu werden, war … na ja, ziemlich unglaublich.

Tatsächlich war Shrager von der "Danke"-Überraschung so bewegt, dass er die Geschichte später auf Facebook mit Freunden und Familie veröffentlichte. Der Beitrag ist privat, aber ein Screenshot davon wurde von BuzzFeed geteilt und zeigt deutlich, wie viel Arbeit dieses Schuljahr bisher gemacht hat.

„In 17 Jahren als Lehrerin an einer High School und über 20 Jahren als Lehrerin an einer Hochschule war dies das härteste Semester meiner Karriere (und ich bin nicht allein, Lehrer und Schüler haben es derzeit ziemlich schwer), schrieb er. "Heute Abend habe ich ein vollständig virtuelles Semester mit 200-Level-Statistiken und Wahrscheinlichkeit am TCNJ abgeschlossen. Es erforderte mehr Arbeit, als ich seit Jahren in einen Kurs gesteckt habe, und jeden Montag- und Mittwochabend musste ich mich auf zwei 80-Minuten-Zooms einstellen Sitzungen, nach einem ganztägigen Hybrid-Wahnsinn auf Highschool-Niveau."

„Aber heute Abend“, fügte er hinzu, „war ich ehrlich zu Tränen gerührt … Anscheinend haben all die verrückten Sachen, die ich gemacht habe, um tatsächlich ein paar Statistiken zu lehren, funktioniert.

Laut seinen Schülern verdient Shrager all das Lob

„Von Anfang des Semesters an war er immer so positiv und kümmerte sich so um seine Schüler“, sagte Katherine De Oliveira gegenüber BuzzFeed.

Und er rattert auch nicht die ganze Zeit nur Statistikunterricht - De Oliveira sagte, Shrager versuche offensichtlich jeden seiner Schüler kennenzulernen, obwohl er keinen von ihnen persönlich treffen kann.

„Er ist auch sehr aufmerksam, und wenn ein Fremder vorbeikommen würde, würde er wissen wollen, wer es war“, erklärte sie. „Während des Semesters haben wir mit den kleinen Geschwistern der Leute gesprochen. Wir haben Haustiere gesehen. Wir haben uns gemeinsam Sonnenuntergänge angesehen.

(Im Ernst, Professor Shrager klingt wie der Beste.)

über GIPHY

Im Moment weiß niemand genau, wie das Schuljahr 2021 aussehen wird, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass Zoom-Klassen noch eine Weile bestehen bleiben. In der Zwischenzeit hoffen wir, dass es für Shrager und Lehrer überall einfacher wird – und dass mehr Schüler weiterhin Wertschätzung für all ihre Bemühungen zeigen.

Beliebt nach Thema