Inhaltsverzeichnis:

Das Sind Die Dinge, Die Sich Mütter Zu Weihnachten Wirklich Wünschen
Das Sind Die Dinge, Die Sich Mütter Zu Weihnachten Wirklich Wünschen

Video: Das Sind Die Dinge, Die Sich Mütter Zu Weihnachten Wirklich Wünschen

Video: DINGE, die JEDER MACHT, aber denkt, dass er DER EINZIGE ist. 2022, Dezember
Anonim

Ich bin einmal um die Weihnachtszeit durch Target gelaufen. Ich beobachtete, wie eine Frau ihrer Familie vorausging, während ihr Partner die Kinder in den Karren schob. Sie blieben beim Bettdeckengang stehen, wo ich jedes Kissen rieb. Sobald sie aufhörte, nachzusehen, fingen die Kinder an, sich zu beschweren: „Mama, beeil dich! Du sagtest, wir gehen nach Hause, schauen uns einen Film an und trinken heiße Schokolade! Warum muss man sich Decken anschauen!?“

Ihr Mann sprach (als sie sie ignorierte) und sagte: „Das ist genug. Deine Mutter verlangt nicht viel. Lass sie gucken und dann gehen wir nach Hause und machen was du willst.“

Ich dachte ja! Das wünscht sich jede Mutter, besonders in dieser Jahreszeit, in der wir herumrennen, damit alles wie eine Schneekugel für alle anderen aussieht und sich anfühlt.

Kein Wunder, warum sich Mütter dieser Welt zu dieser Jahreszeit einsam und vernachlässigt fühlen. Wir konzentrieren uns auf alle anderen, und niemand schenkt uns wirklich viel Aufmerksamkeit (es sei denn, wir vergessen etwas), und es ist anstrengend. Ganz zu schweigen davon, dass wir bereits erschöpft ins neue Jahr gehen.

Hier ist also ein PSA für den Rest der Welt: Mütter wollen nicht unbedingt Lotionen, Tränke und teuren Schmuck. Wir haben lieber Dinge wie:

Nicht das Gefühl zu haben, alles magisch zu machen, liegt zu 100% an uns

Ja, wir tun dies, weil wir es wollen und es uns wichtig ist. Aber es ist auch schön zu wissen, dass ein schöner Urlaub nicht nur auf unseren Schultern liegt. Wir bitten nicht um ein Dienstmädchen oder um jemanden, der hereinkommt und für uns dekoriert und backt. Wir möchten nur, dass unsere Familie glücklich und zufrieden ist mit dem, was wir tun können, ohne uns selbst zu erschöpfen und uns nicht das Gefühl zu geben, dass wir all die Dinge tun müssen.

Ein bisschen (OK, viel) mehr Schlaf

Kinder und Partner, lasst uns ausschlafen. Wenn wir auf dem Sofa ein Nickerchen machen, nachdem wir Kekse gebacken haben, flüstere. Lassen Sie uns noch ein bisschen entspannen, damit wir unsere Batterien wieder ausreichend aufladen können, um die nächste Urlaubstradition oder Veranstaltung zu genießen.

Kein sasse

Wir können nicht leugnen, dass wir alle einen Tag lieben würden, an dem unsere Kinder einfach taten, was von ihnen verlangt wurde. Geh kampflos ins Bett. Streiten Sie nicht mit uns, wenn es Zeit zum Abendessen ist oder wir nein zu etwas sagen, das Sie wirklich tun möchten. Ich sage nicht, dass es eine realistische Bitte ist, wenn Sie jüngere Kinder haben, aber wenn wir hier ehrlich sind, würde sich ein freier Tag herrlich anfühlen.

Sich wertgeschätzt fühlen

Wir wollen uns gesehen, gehört und anerkannt fühlen. Wir wollen uns nicht unsichtbar fühlen oder als ob nichts getan wird, wenn wir es nicht tun. Wir sind Menschen, und im Gegensatz zu dem, was der Rest der Familie zu denken scheint, genießen wir die Feiertage gerne und fühlen uns auch besonders.

Etwas worauf man sich freuen kann

Wenn selbstgemachte Coupons das sind, was wir verschenken werden, ist das in Ordnung – aber sie sind besser einlösbar. Ehepartner, schenken Sie uns keine fünf Gutscheine für eine Fuß- oder Rückenmassage, wenn es fünf Minuten dauert und Sie Sex erwarten. Folgen Sie dem, was sie sagen, und stellen Sie Mama in den Mittelpunkt. Ein Familientag, an dem Sie alle Lieblingssachen von Mama machen oder eines Abends ihr Lieblingsessen zubereiten, wäre so ein tolles Geschenk.

Qualitätszeit

Wir wollen Zeit mit unseren Familien, die sich besonders anfühlt. Wir wollen nicht streiten und keine Klagen hören – auch wenn es nur eine halbe Stunde beim Spazierengehen oder Rodeln ist. Wir wollen wirklich Zeit mit allen verbringen, deshalb bemühen wir uns so sehr, es allen Beteiligten angenehm zu machen.

Zusammenarbeit beim Fotografieren

Ein nicht hektisches Fotoshooting, um einige der Urlaubserinnerungen festzuhalten, wäre großartig. Es dauert buchstäblich nur ein paar Sekunden, aber aus irgendeinem Grund denken Kinder, dass dies Folter ist. Es geht nicht immer darum, darzustellen, dass unsere Familie perfekt ist. Meistens wollen wir nur dieses Bild für gute Erinnerungen. Unsere Kinder werden so schnell erwachsen, und das ist das Einzige, was wir tun können, um ein wenig Zeit zu sparen. Oh, und Partner, es schadet nicht, mit den Kindern ein paar Schnappschüsse von Mom zu machen, wenn Sie schon dabei sind.

Mütter wollen wirklich nicht viel – auch nicht in den Ferien

Wir lieben unsere Familien und würden alles für sie tun. Und glauben Sie mir, diese Geschenke, die von Herzen kommen, erfordern nicht viel Mühe und werden für jede Mutter meilenweit reichen.

Beliebt nach Thema