Inhaltsverzeichnis:

Die Schwangere Emma Stone 'Oohing And Cooing' Darüber, Dass Sie Zum Ersten Mal Mutter Wurde
Die Schwangere Emma Stone 'Oohing And Cooing' Darüber, Dass Sie Zum Ersten Mal Mutter Wurde

Video: Die Schwangere Emma Stone 'Oohing And Cooing' Darüber, Dass Sie Zum Ersten Mal Mutter Wurde

Video: "Überglücklich": Neu-Mama Georgina Fleur zeigt ihre Tochter 2022, Dezember
Anonim

Der Babyboom in Hollywood geht weiter. Emma Stone ist die neueste hochkarätige Berühmtheit, die ein Baby erwartet. Obwohl der La La Land-Star selbst ihre Schwangerschaft nicht bekannt gegeben hat, bestätigte eine Quelle in der Nähe der 32-jährigen Schauspielerin die aufregende Nachricht gegenüber Us Weekly. Und den letzten Fotos von ihr nach zu urteilen, ist sie schon ziemlich weit.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von @davemccary geteilter Beitrag

Dies wird das erste Kind für Emma und ihren Ehemann Dave McCary sein

Das Paar begann im Oktober 2017 auszugehen und verlobte sich zwei Jahre später. Dave, Autor und Segmentdirektor von Saturday Night Live, gab die aufregenden Neuigkeiten im Dezember 2019 mit einem Instagram-Selfie bekannt. Auf dem Foto grinst Emma neben ihm, während sie ihren wunderschönen Verlobungsring aus Perlen und Diamanten zeigt. Berichten zufolge haben die beiden im vergangenen September den Bund fürs Leben geschlossen, aber die Details ihrer großen Veranstaltung haben sie geheim gehalten.

Emma soll von ihrer Schwangerschaft begeistert sein

"Sie scheint sehr glücklich und sehr aufgeregt zu sein, Mutter zu werden - sie jubelt und gurrt ständig", sagte die Quelle Uns. "Sie sieht toll aus, sie sieht gesund aus, sie strahlt. Sie hält sich in letzter Zeit mit Freunden und arbeitet in letzter Zeit, sie bleibt immer aktiv und macht ihre tägliche Bewegung."

Sie wurde kürzlich in Los Angeles entdeckt, als sie mit einer Freundin spazieren ging. Auf Fotos von der Daily Mail ist sie zu sehen, wie sie ihren wachsenden Bauch schützend wiegt.

Emma Stone
Foto von Husse/SilverHub/REX/Shutterstock

Die 'Superbad'-Darstellerin war sich nicht immer sicher, ob sie eine Familie haben wollte

Emma öffnete sich 2018 dem Elle-Magazin und gab zu, dass sie die Idee, Mutter zu werden, als sie jünger war, vollständig ablehnte.

"Ich habe nie babysittet oder so. Als Teenager dachte ich: 'Ich werde nie heiraten, ich werde nie Kinder haben.'", sagte sie. "(Aber) meine Sichtweise auf Kinder hat sich geändert. Als ich älter wurde, dachte ich: 'Ich möchte wirklich heiraten, ich möchte wirklich Kinder haben.'"

Sie sagte, ihr 30. Geburtstag habe ihren Kinderwunsch wirklich geweckt

"Es ist die Sache, die 30 wird, wo man sagt: 'Ich bin nicht so jung. Ich bin jung, aber ich bin nicht so jung'", sagte sie zu Elle.

Emma schließt sich einer langen Liste von Prominenten an, die die zusätzliche Ausfallzeit im Jahr 2020 genutzt haben, um schwanger zu werden

Da viele TV- und Filmdrehs aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise auf unbestimmte Zeit verschoben wurden, hatten die größten Stars der Branche – die normalerweise lange arbeiten und ständig unterwegs sind – viel zusätzliche Zeit zu Hause. Kein Wunder also, dass viele von ihnen die Situation als ideale Gelegenheit für ein Baby sahen.

Emma Roberts, Constance Wu, Mindy Kaling und Gigi Hadid sind nur einige der Prominenten, die 2020 Überraschungsbabys begrüßten. Und eine Reihe weiterer Stars erwarten derzeit, darunter Mandy Moore, Karlie Kloss, Hilary Duff, Emily Ratajkowski, und Katharine McPhee. In Hollywood wird es dieses Jahr definitiv eine Menge Windelwechsel geben!

Beliebt nach Thema