Inhaltsverzeichnis:

Kinderwunsch: So Finden Sie Unterstützung
Kinderwunsch: So Finden Sie Unterstützung

Video: Kinderwunsch: So Finden Sie Unterstützung

Video: Unerfüllter Kinderwunsch: So hat sie es geschafft schwanger zu werden 2022, Dezember
Anonim
  • Wen man fragen kann: Unterstützung von Familie und Freunden
  • So bitten Sie um Hilfe und erhalten Unterstützung bei Unfruchtbarkeit
  • Versuch, schwanger zu werden: Arten der verfügbaren Unterstützung

Es gibt viele Emotionen, die passieren, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, besonders wenn Sie Schwierigkeiten haben. Die zweifache Mutter Monica Greco hat es zweimal durchgemacht und hat Folgendes über die Erfahrung zu sagen. „Ich wollte meinen Freunden und meiner Familie nicht wirklich sagen, dass ich versuche, schwanger zu werden, um nicht alle Fragen beantworten zu müssen, wenn sich die Dinge nicht wie erhofft entwickeln“, sagte Greco benötigt wurden, kamen von meinem Partner und Online-Gruppen von Leuten, die eine ähnliche Erfahrung gemacht haben.“

Ihre Erfahrung ist nicht ungewöhnlich. Eines ist sicher, die meisten Frauen brauchen ein emotionales Unterstützungssystem, um schwanger zu werden und die Höhen und Tiefen des Versuchs einer Empfängnis zu überwinden.

Unterstützung beim schwanger werden
Unterstützung beim schwanger werden
Unterstützung beim schwanger werden
Unterstützung beim schwanger werden
Unterstützung beim schwanger werden
iStock

Versuch, schwanger zu werden: Arten der verfügbaren Unterstützung

Es gibt viele Möglichkeiten, Unterstützung zu bekommen und es müssen nicht nur Familie und Freunde sein. Es gibt viele Selbsthilfegruppen mit anderen Frauen und Männern, die denselben Prozess mit denselben Höhen und Tiefen durchlaufen. Es gibt auch Online-Foren und Social-Media-Gruppen, die Ihnen helfen können, mit anderen Frauen in Kontakt zu treten und sich nicht so allein zu fühlen.

Professionelle Beratung und Selbsthilfegruppen

Es gibt Zeiten, in denen Sie mehr brauchen, als Ihre Freunde und Familie bieten können. Während Unfruchtbarkeit ein häufiges Problem bei Paaren ist, hat Ihr inneres Netzwerk dies möglicherweise noch nie erlebt. Obwohl sie da sind, um dich zu unterstützen, haben sie möglicherweise nicht das Einfühlungsvermögen, um dir zu helfen, deine Emotionen zu steuern.

Professionelle Hilfe von einem Berater zu bekommen ist eine großartige Möglichkeit, eine engagierte Person zu haben, die Ihnen zuhört, Ihnen hilft, mit Ihrem Ehepartner zu kommunizieren und die schwierigen Zeiten zu bewältigen. Es gibt auch Peer- oder professionell geführte Selbsthilfegruppen. Wenn Sie von einem Profi oder einem Kollegen geführt werden, besteht weniger Gefahr, sich ausgeschlossen zu fühlen. Der Gruppenleiter wird Sitzungen mit breiten Themen und sachdienlichen Fragen moderieren, die alle zur Teilnahme ermuntern.

Mit der Pandemie sind viele dieser persönlichen Selbsthilfegruppen zur Sicherheit aller auf Zoom-Events umgezogen.

Online-Hilfe

Social-Media-Plattformen wie Facebook haben Fruchtbarkeitsgruppen, in denen Männer und Frauen andere finden können, die dasselbe durchmachen (oder kürzlich durchgemacht haben). Während diese Gruppen möglicherweise Moderatoren haben, die bestimmte aktuelle Fragen moderieren, liegt der Vorteil dieser Gruppen in den Geschichten, die andere teilen. Menschen verbinden sich, wenn sie über Schwierigkeiten Luft machen oder über Erfolge jubeln.

Diese Gruppen eröffnen ein größeres Unterstützungsnetzwerk mit Menschen aus dem ganzen Land oder der Welt. Moderatoren und Admins sorgen dafür, dass sich jeder sicher fühlt, Gefühle zu teilen, ohne angegriffen oder verspottet zu werden. Einer der größten Vorteile ist, dass diese Gruppen rund um die Uhr mit Leuten zur Verfügung stehen, die da sind, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Dr. Carly Snyder, Fachärztin für Reproduktions- und Perinatalpsychiatrie, erklärte, warum dies wichtig ist. „Der Versuch, schwanger zu werden, kann ein sehr einsamer Prozess sein. Zu oft schweigen Frauen über das, was sie durchmachen und sind daher isoliert. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine Schande ist, mit der Empfängnis zu kämpfen.“Das richtige Gleichgewicht zwischen Familie und Freunden und anderen Gruppen zu finden, wird Ihnen die Unterstützung geben, die Sie beim Versuch, schwanger zu werden, brauchen.

Beliebt nach Thema