Inhaltsverzeichnis:

Was Ist IVF?
Was Ist IVF?
Anonim
  • Was ist IVF?
  • Wie sieht der IVF-Prozess aus?
  • Ist IVF das Richtige für Sie?

Für Menschen mit Fruchtbarkeitsproblemen oder der Notwendigkeit medizinischer Hilfe, um Kinder zu zeugen, kann IVF (In-vitro-Fertilisation) eine Option sein. Da IVF das medizinische Verfahren ist, bei dem eine Eizelle mit Spermien außerhalb des Körpers einer Person befruchtet und dann der/die resultierende(n) Embroyo(n) in eine Gebärmutter implantiert wird, müssen Sie einen IVF-Arzt oder eine IVF-Klinik aufsuchen. Möglicherweise müssen Sie auch mehr als eine Runde ausprobieren, da die IVF fehlschlägt.

Wie sieht der IVF-Prozess aus?

was-ist-ivf-1
Wenn Sie nach einer Fehlgeburt zögern, schwanger zu werden

Embryotransfer(s)

Nach der Eizellentnahme müssen Sie ein weiteres Medikament einnehmen, um Ihre Gebärmutterschleimhaut auf die Einnistung des Embryos vorzubereiten. Wenn mindestens ein gesunder Embryo vorhanden ist, wird Ihr Arzt den oder die Embryonen mit einem Katheter in Ihre Gebärmutter übertragen.

Und dann wartest du.

„Ich war mir sicher, dass es nicht funktionieren würde. Trotzdem wurden wir mit Zwillingen schwanger “, erzählte uns Robbins. Aber ebenso wie nicht assistierte Schwangerschaften können auch erfolgreiche IVF-Runden zu Fehlgeburten führen. „Als unsere Zwillinge 2 Jahre alt waren, haben wir einen gefrorenen Embryotransfer durchgeführt, der zu einer Schwangerschaft führte. Bei unserem zweiten Ultraschall stellten wir jedoch fest, dass ich eine Fehlgeburt hatte.“

Wie viel kostet IVF?

was-ist-ivf-2
Getty Images

Viele Leute würden gerne IVF versuchen, aber die finanziellen Kosten sind unerschwinglich. Überprüfen Sie die Gesetze zur Unfruchtbarkeitsversicherung Ihres Bundesstaates sowie Ihre eigene Krankenversicherung, um Ihren Versicherungsschutz und mögliche Eigenkosten zu ermitteln.

„Versicherung (oder deren Fehlen) ist ein großes Problem. Ich habe gehört, dass einige Bundesstaaten besser geeignet sind, IVF abzusichern als andere “, sagte Kelly Sharpe Reilly. „Wir mussten jeden Cent selbst bezahlen, was am Ende rund 30.000 Dollar betrug“, sagte die Mutter von zwei Jungen.

Aufgrund von Versicherungsproblemen versuchen viele Menschen IVF erst, nachdem sie weniger invasive Methoden wie IUI (intrauterine Insemination) ausprobiert haben. „Wir haben zum ersten Mal IVF nach 5 Jahren Behandlung bei geringerer Unfruchtbarkeit versucht“, erzählt die dreifache Mutter Becca Robbins. „Damals deckte unsere Versicherung weder die Medikamente noch die Behandlung. Wir haben rund 13.000 Dollar für den gesamten Zyklus ausgegeben.“

Ist IVF das Richtige für Sie?

was-ist-ivf-3
Getty Images

„Meiner Meinung nach ist IVF nicht jedermanns Sache“, sagte die dreifache Mutter (zwei sind IVF-Babys) Talesa Kung. „Der emotionale Tribut, den es für die Person oder die Familie bedeuten kann, kann eine sehr stressige Reise sein, gemischt mit Hoffnung und Enttäuschung sowie familiärem und/oder selbst auferlegtem Druck“, erklärte sie uns.

„Es ist wirklich wichtig, auf den emotionalen Aspekt zu achten“, mahnte Dr. Lynn Marie Westphal. „Ich denke, die meisten Patienten finden den emotionalen Teil viel schwieriger als den physischen“, sagte der Professor für reproduktive Endokrinologie an der Stanford University der New York Times.

Darüber hinaus sollten Sie besprechen, was mit eingefrorenen Embryonen zu tun ist, die Sie nicht verwenden, Ihre finanziellen Grenzen und wann Sie erwägen würden, aufzuhören und alternative Optionen zu erkunden.

Letztendlich bietet IVF keine Garantien - wie alle Schwangerschaften. Aber hoffentlich bist du jetzt etwas besser informiert.

Beliebt nach Thema