Inhaltsverzeichnis:

Wie Früh Können Sie Einen Schwangerschaftstest Machen?
Wie Früh Können Sie Einen Schwangerschaftstest Machen?

Video: Wie Früh Können Sie Einen Schwangerschaftstest Machen?

Video: Ab wann ist ein Schwangerschaftstest sicher? 🤰🏻 (Heidi Gößlinghoff) 2022, Dezember
Anonim
  • Frühestens kannst du einen Schwangerschaftstest machen
  • Wie genau sind Frühschwangerschaftstests?
  • Sollte man einen Frühschwangerschaftstest machen?

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, kann sich die zweiwöchige Wartezeit für einen Schwangerschaftstest wie die qualvollste Zeit Ihres Lebens anfühlen. Plötzlich fühlen sich 14 ganze Tage wie eine unmögliche Zeit an, wobei Minuten und Sekunden langsamer vergehen, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten.

Vielleicht bist du der Typ, der eine ausgezeichnete Selbstkontrolle zeigt und genau bis zum Fälligkeitstag der Periode warten kann, und vielleicht bist du eher der Typ wie ich – der Schwangerschaftsteststreifen in großen Mengen bei Amazon kauft und bereits mit dem Testen beginnt möglich. In jedem Fall möchten Sie wissen, wie früh Sie einen Schwangerschaftstest durchführen können. Hier erfahren Sie, was Sie von einem frühen Test erwarten können.

kinder-check-out-in-store-by-the-schwangerschaft-tests t20 pY2yrN
kinder-check-out-in-store-by-the-schwangerschaft-tests t20 pY2yrN
positiv-schwangerschaftstest t20 Ozpjyg
positiv-schwangerschaftstest t20 Ozpjyg

Wenn Sie nach einer Fehlgeburt zögern, schwanger zu werden

Sollten Sie einen Frühschwangerschaftstest machen?

Die kurze Antwort ist nein, das solltest du nicht. Es ist in jeder Hinsicht von Vorteil, so lange wie möglich auf den erwarteten Tag Ihrer Periode zu warten, bevor Sie mit dem Testen beginnen, da dies wirklich die genaueste ist. Selbst dann testen einige Frauen erst nach mehreren Tagen nach dem Ausbleiben der Periode positiv.

Je länger Sie versuchen, schwanger zu werden, desto schwieriger wird es, nicht nur mit dem Test zu warten, sondern auch mit den schwierigen Emotionen umzugehen, die ein negativer Test mit sich bringen kann - nicht zu wissen, ob es daran liegt, dass Sie wirklich nicht schwanger sind oder einfach zu viel früh.

„Das Schlimmste an Schwangerschaftstests ist, dass man sich so sicher ist, dass man sich schwanger fühlt, nur damit der Test einem sagt, nein, das bist du nicht“, sagt Darcy Zalewski. „Es wird schwieriger zu sehen, nachdem man es eine ganze Weile versucht hat. Es ist eine große Enttäuschung.“

Die andere schwierige Seite der frühen Schwangerschaftstests ist, dass bei einem frühen positiven Schwangerschaftstest die Möglichkeit besteht, dass Sie eine sogenannte chemische Schwangerschaft haben, wenn Sie eine befruchtete Eizelle haben, die in der Lage ist, genügend Hormone auszuschütten, um zu sein durch einen Test festgestellt wird, aber keine lebensfähige Schwangerschaft ist, die durch den Beginn Ihrer Periode kurz darauf nachgewiesen wird.

Für Frauen, die eine Fehlgeburt erlitten haben, kann ein früher positiver Schwangerschaftstest zusätzliche Tage der Sorge bedeuten, wie es bei Rebekah Henderson der Fall war, die ihre Mitfrauen TTC vor einem frühen Test warnt. Nachdem sie eine Fehlgeburt erlebt und dann einen frühen positiven Schwangerschaftstest erhalten hatte, hatte sie Angst, dass wieder etwas passieren könnte.

„Ich war auf einen negativen Schwangerschaftstest vorbereitet, aber nicht auf einen falsch positiven“, schrieb Henderson. "Ich kann einfach abwarten und sehen, ob meine Periode beginnt, also bin ich hier, Nägel graben sich in die Klippe, während ich versuche, noch ein paar Tage durchzuhalten."

Die Moral der Geschichte ist, bevor Sie einen frühen Schwangerschaftstest machen, die Vor- und Nachteile für sich selbst sorgfältig abwägen. Für das genaueste Ergebnis ist es immer am besten, bis zum Tag Ihrer erwarteten Periode oder sogar danach zu warten.

Aber wenn Sie absolut nicht warten können (und vertrauen Sie mir, ich verstehe es), wissen Sie, dass es verständlich ist und Sie so viel wie nötig testen können, um sich selbst zu beruhigen.

„Für die meisten Frauen schadet es nicht, jeden Tag zu testen“, erklärte die Gynäkologin Ashley Gilman. Aber nur du weißt, was das Beste für dich ist – also denk nach, bevor du auf den Stock pinkelst.

Beliebt nach Thema