Inhaltsverzeichnis:

Lebensmittel, Die Sie Vermeiden Sollten, Wenn Sie Versuchen, Schwanger Zu Werden
Lebensmittel, Die Sie Vermeiden Sollten, Wenn Sie Versuchen, Schwanger Zu Werden

Video: Lebensmittel, Die Sie Vermeiden Sollten, Wenn Sie Versuchen, Schwanger Zu Werden

Video: Die 11 besten Lebensmittel während der Schwangerschaft! 2022, Dezember
Anonim

Die meisten Frauen wissen, dass sie bestimmte Lebensmittel während der Schwangerschaft meiden sollten – aber sie wissen möglicherweise nicht, dass einige der gleichen Regeln gelten, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden. Die American Pregnancy Association empfiehlt, dass Sie mindestens drei Monate im Voraus planen, Ihren Körper – und Ihre Ernährung – auf die Empfängnis vorzubereiten. Um Ihnen bei der Empfängnis zu helfen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Lebensmittel vermeiden, die die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, und stattdessen Ihren Teller mit einer Vielzahl von nährstoffreichen Optionen füllen.

VERBINDUNG: Top-Lebensmittel zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Geh Fisch

Fisch ist eine ausgezeichnete Quelle für Protein und gesunde Omega-3-Fette. Bestimmte Fische enthalten jedoch große Mengen an Quecksilber und sollten während des Schwangerschaftsversuchs - und auch während der Schwangerschaft - vermieden werden. Laut dem American Journal of Obstetrics & Gynecology sollten Frauen mit Kinderwunsch, bereits schwanger oder im gebärfähigen Alter generell auf Hai, Schwertfisch, Königsmakrele und Kachelfisch verzichten und sich stattdessen für zwei Portionen pro Woche entscheiden von quecksilberarmen Fischen wie Garnelen, Krabben, Jakobsmuscheln, Süßwasserforellen und leichtem Thunfisch in Dosen.

Langsame Kohlenhydrate über keine Kohlenhydrate

Kohlenhydrate haben manchmal einen schlechten Ruf, weil sie an raffinierten Zucker gebunden sind und auch in nicht immer guten Lebensmitteln wie Brot, Nudeln und Müsli enthalten sind. Laut "The Fertility Diet", einem Buch der Harvard Medical School, das aus einer achtjährigen Studie mit 18.000 Frauen zur Verbesserung der Fruchtbarkeit stammt, können die richtigen Arten von Kohlenhydraten jedoch Ihre Chance auf eine Empfängnis tatsächlich erhöhen, da sie zur Stabilisierung beitragen Ihren Blutzucker- und Insulinspiegel. Der Schlüssel ist, schnell verdauliche Kohlenhydrate wie in Keksen, Weißbrot und weißem Reis zu vermeiden und stattdessen langsam verdauliche Kohlenhydrate wie Vollkornbrot und -nudeln, brauner Reis, Gemüse und ganze Früchte zu wählen.

Beobachte die Fette

Während einige Fette für Sie gesund sind und zur Regulierung von Körperfunktionen wie dem Eisprung benötigt werden, können andere Ihre Chancen auf eine Empfängnis sicherlich beeinträchtigen. Die oben erwähnte Harvard-Studie ergab, dass gesättigte Fette, wie sie in Butter und Käse enthalten sind, und Transfette, die industriell verarbeitet werden und oft in frittierten Lebensmitteln enthalten sind, Ihre Fruchtbarkeit sowie Ihr Herz und Ihre Blutgefäße schädigen können. Wählen Sie stattdessen herzgesunde einfach und mehrfach ungesättigte Fette, die in Lebensmitteln wie Pflanzenölen, Nüssen, Samen und Kaltwasserfischen enthalten sind, da diese Entzündungen im Körper kühlen können.

VERBINDUNG: 10 Missverständnisse bei der Konzeption

Ich werde darauf trinken

kann mich nicht für ein drittes baby entscheiden
kann mich nicht für ein drittes baby entscheiden

Der beste Rat, den ich bekommen habe, ob ich ein drittes Baby bekommen soll oder nicht

Frau mit Schwangerschaftstest
Frau mit Schwangerschaftstest

Wenn Sie nach einer Fehlgeburt zögern, schwanger zu werden

Wenn Sie den Tag nicht ohne einen stetigen Strom des Koffeins überstehen, ist es jetzt an der Zeit, etwas zu reduzieren. Die American Pregnancy Association berichtet, dass mehr als 200-300 Milligramm Koffein pro Tag – die Menge, die normalerweise in einer oder zwei Tassen gebrühtem Kaffee enthalten ist – die Fruchtbarkeit um bis zu 27 Prozent verringern kann. Auf Alkohol sollte ganz verzichtet oder auf nicht mehr als eine Portion pro Tag beschränkt werden. Der beste Weg, um hydratisiert zu bleiben, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden? Die Harvard-Studie ergab, dass eine oder zwei Portionen Vollmilch pro Tag die Fruchtbarkeit steigern können und dass gutes, altmodisches Wasser Ihr bevorzugtes Getränk sein sollte.

Beliebt nach Thema