Inhaltsverzeichnis:

Emma Roberts Bietet In Darling Snap Einen Blick In Das Gesicht Ihres Einwöchigen Sohnes
Emma Roberts Bietet In Darling Snap Einen Blick In Das Gesicht Ihres Einwöchigen Sohnes

Video: Emma Roberts Bietet In Darling Snap Einen Blick In Das Gesicht Ihres Einwöchigen Sohnes

Video: Ariana Grande Eats Ice Cream With the Cast of 'Scream Queens' | Vanity Fair 2022, Dezember
Anonim

Emma Roberts' kleiner Junge Rhodes ist erst ein paar Wochen alt, aber seine Mutter stellt ihm bereits eine ihrer großen Lieben vor: Bücher. Der Star von American Horror Story hat am Montag ein süßes neues Foto ihres Sohnes auf Instagram geteilt, und dieses Mal sind die beiden zu sehen, wie sie gemeinsam eine gemütliche Lesezeit genießen.

Auf dem Schwarz-Weiß-Schnappschuss wiegt Emma Rhodes an ihre Brust, während sie in einem neuen Buch wühlt

Sie trägt einen stilvollen Pyjama mit Blumenmuster und kuschelt mit ihrem Sohn in der Mütze, während sie eine Kopie von Joan Didions gerade veröffentlichter neuer Essay-Sammlung „Let Me Tell You What I Mean“in der Hand hält. Emma hat die Augen geschlossen und genießt den ruhigen Moment mit ihrem kleinen Sohn, der Ende Dezember geboren wurde, sichtlich.

Sie hat ihren Beitrag mit einem Titel versehen: „Rhodos, treffe Joan“

Emma hat keinen Hehl daraus gemacht, dass sie ein großer Fan von Didions Arbeit ist. In einem Interview mit Vogue im April 2020 sagte sie, dass sie zum ersten Mal von einem Freund in die Arbeit des gefeierten Schriftstellers eingeführt worden sei und sich sofort mit ihren Worten verbunden gefühlt habe.

„Ich habe angefangen zu lesen (Play It as It Lays) und konnte nicht aufhören. Ich habe es an einem Tag beendet und war so hin und weg von ihrem Schreiben und dem Gefühl, eine Stimme zu entdecken, die zu einem spricht“, sagte sie dem Magazin. "Ich habe einfach alles verschlungen, was sie geschrieben hat."

Die 29-jährige Schauspielerin liebt das Lesen so sehr, dass sie eine Buchempfehlungsseite gestartet hat

Belletrist wurde vor 12 Jahren gegründet, inspiriert von Emma und ihrer Freundin Karah Preiss, die regelmäßig Bücher verschickten und Notizen hin und her lasen, als sie an gegenüberliegenden Küsten lebten. Joan's South and West: From a Notebook war der erste Titel, den sie für ihren Blog geteilt und rezensiert haben. Der Empfänger des National Book Award gab Belletrist in seinen frühen Tagen auch ein Interview.

"Ich fand es so nett, dass sie das gemacht hat, (zumal) wir damals noch keine Follower hatten", erinnerte sich Emma gegenüber Vogue. "Es gab uns das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, zwei junge Frauen zu unterstützen, die nur versuchen, Geschichten mit der Welt zu teilen."

Dies ist der zweite Blick auf Baby Rhodes, den Emma geteilt hat

Anfang dieses Monats stellte sie ihren Sohn mit diesem entzückenden Foto der Welt vor, das jetzt fast 3 Millionen Likes hat. Sie sieht beneidenswert glamourös aus und ist für jemanden zusammengestellt, der vor wenigen Wochen ein Kind zur Welt gebracht hat, und wiegt Rhodes in ihren Armen, während sie ein pfirsichorangenes Stella McCartney-Minikleid und passende Peeptoe-Heels trägt - ja, Heels!

„Danke, 2020, dass Sie eine Sache richtig gemacht haben“, betitelte sie den Beitrag und enthüllte den vollständigen Namen ihres Sohnes. "Unser helles Licht, Rhodes Robert Hedlund."

Emma Roberts und Garrett Hedlund
Bauer-Griffin/SplashNews.com

Emma und ihr Partner, der Schauspieler Garrett Hedlund, scheinen sich gut in die Elternschaft einzuleben

Obwohl ihr Baby in einer turbulenten Zeit geboren wurde, nimmt das Paar die Dinge gelassen, so eine Quelle gegenüber People.

"Ein Neugeborenes in der Pandemie zu bekommen war viel schwieriger als jeder von ihnen erwartet hatte, aber sie versuchen wirklich, wirklich ihr Bestes, um die Dinge herauszufinden", sagte der Insider und stellte fest, dass Garrett eine große Unterstützung für Emma war, da sie heilt und passt sich dem Leben als frischgebackene Mutter an.

"(Er) hat es total intensiviert, als Emma sich nach der Geburt noch erholte. Er hat dafür gesorgt, dass ihr Haus mit Dingen ausgestattet war, die Emma mochte und brauchte, damit sie sich wohl fühlte."

Beliebt nach Thema