Inhaltsverzeichnis:

Papa überzeugt Kleinkind, Dass Ihr Fahrrad Den Fernseher "antreibt" Und Es Eigentlich Irgendwie Genial Ist
Papa überzeugt Kleinkind, Dass Ihr Fahrrad Den Fernseher "antreibt" Und Es Eigentlich Irgendwie Genial Ist

Video: Papa überzeugt Kleinkind, Dass Ihr Fahrrad Den Fernseher "antreibt" Und Es Eigentlich Irgendwie Genial Ist

Video: So funktioniert Akquise über Tippgeber [Folge 4: Budenzauber mit Basti Staffel 2] 2022, Dezember
Anonim

TikTok kann definitiv ein großartiger Ort sein, um neue Life-Hacks zu entdecken, und im letzten Jahr ist es auch zu einer Anlaufstelle für Eltern geworden, die versuchen, die Pandemie zu überstehen (ohne den Verstand zu verlieren). Ein Video, das jetzt viral geht, lässt Eltern über den Tellerrand hinausdenken, wenn es darum geht, Kinder dazu zu bringen, sich mehr zu bewegen, dank der cleveren Art und Weise, wie ein Vater seine Tochter "austricksen" konnte, damit sie drinnen mit dem Fahrrad fuhr.

Um es klar zu sagen, das Kind ist *eigentlich* nicht mit dem Fahrrad durch das Haus gefahren

Stattdessen hat ihr Vater ihr Fahrrad stationär eingerichtet und sogar ein Netzkabel vom Fahrrad zur Steckdose "verbunden", damit sich das Ganze authentischer anfühlt. Dann sagte er ihr, dass sie das Fahrrad ständig in die Pedale treten musste, damit der Fernseher funktionierte.

„Mein Mann hat meinem Kleinkind erzählt, dass ihr Fahrrad den Fernseher mit Strom versorgt und das ist jetzt eine normale Sache“, heißt es in einer Textunterschrift im Video, das vom familienfreundlichen TikTok-Handle @toddlertok gepostet wurde.

„Er pausiert sogar [the TV], wenn sie aufhört“, heißt es in der Bildunterschrift.

Nach Meinung der meisten Leute war dies eine ziemlich geniale Elternschaft

"Das ist golden", schrieb eine Person, während eine andere es "urkomisch süß" nannte.

"Ich werde das voll und ganz tun!" einen anderen erklärt.

Jemand anderes, der neben dem Training beim Anschauen seiner Lieblingssendungen eine großartige Möglichkeit ist, Kindern die Grundlagen des Fahrradfahrens beizubringen, bevor Sie sie ins Freie bringen.

Andere wünschten sich irgendwie, sie könnten sich auf diese Weise „austricksen“…

„Oh, ich brauche ihn, um mir das Gleiche zu sagen“, schrieb ein User.

„Ich wünschte, jemand hätte mich deswegen angelogen“, schrieb jemand anders.

über GIPHY

Nicht alle waren amüsiert

Mindestens eine Person fand den ganzen "Trick" etwas grausam.

"Auch Kinder verdienen Respekt", schrieben sie. "Kein Fan."

Aber im Großen und Ganzen waren die Kommentare zu dem Video überwiegend positiv, und viele Leute applaudierten den Eltern dafür, dass sie so eine kreative Übungsidee für Kinder hatten - vor allem angesichts der Art von Jahr, die wir alle hatten.

"Ich bin sauer, dass ich nicht daran gedacht habe!" schrieb eine Person.

Studien haben gezeigt, dass die Bildschirmzeit für Kinder zu hoch ist

Tatsächlich führte ein kürzlich von der New York Times veröffentlichter Artikel vor einigen Wochen zu einer großen Debatte zu diesem Thema, nachdem die Eltern der Meinung waren, dass der Kommentar sie für eine unvermeidliche Nebenwirkung der Pandemie beschämt.

Wie könnte die Bildschirmzeit nicht gerade in die Höhe schnellen? Fern- und Hybridlernen sind zur Norm geworden, Eltern arbeiten von zu Hause aus und können ihre Kinder nicht rund um die Uhr beobachten, und Familien verbringen mehr Zeit als je zuvor in den vier Wänden ihres Zuhauses.

Dies hat zur Folge, dass viele Kinder jetzt längere Zeit drinnen sitzen und je nach Wohnort das Wetter es nicht gerade verlockend (oder möglich) macht, draußen zu spielen. Zwischen Fernsehern, Smartphones, iPads und Computern ist es wirklich kein Wunder, dass unsere Bildschirmzeit in den letzten 12 Monaten dramatisch gestiegen ist.

In gewisser Weise sind diese digitalen Geräte die einzigen Dinge, die uns bei Verstand gehalten haben!

über GIPHY

Trotzdem können wir die Nachteile nicht ignorieren

Eine im Dezember durchgeführte Studie ergab, dass 71 Millionen Amerikaner seit Beginn der Pandemie an Gewicht zugenommen haben, was angesichts all der Speisen, die wir in letzter Zeit bestellt haben, wirklich keine Überraschung ist. (Eine weitere Umfrage vom November ergab, dass die Pandemie das Geschäft mit Liefer-Apps für Lebensmitteldienste mehr als verdoppelt hat.)

über GIPHY

Andere aktuelle Berichte haben diese sozialen Veränderungen in den Bewegungs- und Essgewohnheiten auch mit einem möglichen Anstieg der Fettleibigkeit bei Kindern in Verbindung gebracht, die bei amerikanischen Kindern bereits ein großes Problem darstellte.

„Es ist sicherlich sehr wahrscheinlich, dass sich diese beiden Krisen, die Adipositas-Epidemie bei Kindern und die COVID-Pandemie, in vielerlei Hinsicht überschneiden“, sagte Jamie Bussel, Senior Program Officer für Kindergesundheit bei der Robert Wood Johnson Foundation, kürzlich gegenüber Axios.

Alles in allem ist es für Eltern nie schlecht, ihre Kinder zum Sport zu ermutigen - und manchmal erfordert das ein wenig zusätzliche Kreativität.

Snaps an diese Eltern dafür, dass sie andere dazu inspiriert haben, mitzumachen.

über GIPHY

Beliebt nach Thema