Inhaltsverzeichnis:

Beyoncé Dankt Meghan Markle Für Ihren „Mut“nach Ihrem Oprah-Interview
Beyoncé Dankt Meghan Markle Für Ihren „Mut“nach Ihrem Oprah-Interview

Video: Beyoncé Dankt Meghan Markle Für Ihren „Mut“nach Ihrem Oprah-Interview

Video: Nach Oprah-Interview: Beyoncé bedankt sich bei Meghan Markle 2022, Dezember
Anonim

Während die Welt auf die Antwort von Königin Elizabeth auf das explosive Interview von Prinz Harry und Meghan Markle mit Oprah Winfrey wartete, schickte eine andere Königin Meghan am Dienstag eine Nachricht. Beyoncé – oder Königin Bey, wie sie liebevoll genannt wird – nahm sich einen Moment Zeit, um die Herzogin von Sussex zu loben und ihre solidarischen Worte auszusprechen. Es gibt nichts Besseres als Frauen, die Frauen unterstützen!

Prinz Harry, Bob Iger, Meghan Markle, Beyoncé
Prinz Harry, Bob Iger, Meghan Markle, Beyoncé
meghan-markle
meghan-markle
Prinz-Harry-Meghan-Markle-Löwen-König
Splash-News

Die Premiere von "König der Löwen" war angeblich das erste Mal, dass Meghan und Beyoncé sich trafen

Obwohl sie von weitem Fans voneinander waren, kamen sie schließlich beim Red Carpet Event im Juni 2019 persönlich zusammen. Zusammen mit Ehemann Jay-Z begrüßte Beyoncé Meghan mit den Worten „Hallo, meine Prinzessin“und schwärmte zu ihr und Harry: „Wir lieben euch!“laut der Daily Mail. Es überrascht nicht, dass es viele Umarmungen und aufgeregte Gespräche zwischen den Vieren gab, als Kameras den Moment festhielten.

Laut einer Quelle war ein Treffen zwischen den beiden Paaren schon seit einiger Zeit in Arbeit

Grazia berichtete, dass Meghans Vorstellung von Beyoncé "den Höhepunkt eines langen Prozesses zur Orchestrierung eines Treffens markierte". Meghan war seit Jahren eine Bewundererin der Sängerin – tatsächlich postete sie auf ihrem inzwischen gelöschten Instagram-Account Tribut an sie und beschrieb sie einmal als Traumgast beim Abendessen.

Beyoncé ihrerseits zeigte ihre Liebe zu Meghan auf sehr öffentliche Weise, als sie eine Video-Dankesrede für ihren Brit Award 2019 aufnahm, auf der ein Gemälde des Königs mit einer Krone zu sehen war. "Zu Ehren des Black History Month verneigen wir uns vor einer unserer Melanated Monas", schrieb Beyoncé damals auf Instagram über Meghan und bezog sich in ihrem Apeshit-Video auf ihre und Jays berühmte Haltung der Mona Lisa im Louvre in Paris.

Die gemeinsame Freundin Serena Williams half Meghan bei der Kontaktaufnahme mit Beyoncé

Die Tennischampion schickte Meghan nach der Oprah-Sendung ihre eigenen Worte der Unterstützung und veröffentlichte eine lange Nachricht auf Instagram. Zusammen mit einer persönlichen Notiz an die Sussexes, in der sie sie für ihren Mut lobte, teilte sie ihren Anhängern einige andere Gedanken mit, als sie Meghans Verteidigung suchte.

„Meghan Markle, meine selbstlose Freundin, lebt ihr Leben – und geht mit gutem Beispiel voran – mit Empathie und Mitgefühl“, schrieb sie am Montag. "Sie lehrt mich jeden Tag, was es bedeutet, wirklich edel zu sein. Ihre Worte veranschaulichen den Schmerz und die Grausamkeit, die sie erlebt hat."

Serena sprach auch Meghans schreckliche Behandlung durch die Medien an. „Ich kenne die Sexismus- und Rassismus-Institutionen und die Medien aus erster Hand, um Frauen und Farbige zu verunglimpfen“, sagte sie.

Wenn man bedenkt, was Meghan durchgemacht hat, sind wir so froh, dass sie starke Frauen wie Serena und Beyoncé in ihrem Leben hat, die sie auf jeden Fall zurückhaben. Es ist definitiv etwas zu feiern in diesem Monat der Frauengeschichte.

Beliebt nach Thema