Inhaltsverzeichnis:

Der Amerikanische Rettungsplan Beinhaltet Eine Mutige Neue Kindersteuergutschrift Für 48 Millionen Familien Familie
Der Amerikanische Rettungsplan Beinhaltet Eine Mutige Neue Kindersteuergutschrift Für 48 Millionen Familien Familie

Video: Der Amerikanische Rettungsplan Beinhaltet Eine Mutige Neue Kindersteuergutschrift Für 48 Millionen Familien Familie

Video: US-Präsident Biden verteidigt erneut Abzug aus Afghanistan 2022, November
Anonim

Der lang erwartete amerikanische Rettungsplan wurde an diesem Mittwoch offiziell vom Kongress verabschiedet und wird in mehr als einer Hinsicht als "historisch" bezeichnet. (Tatsächlich hat Senator Bernie Sanders (D-VT) es sogar als "das bedeutendste Gesetz" bezeichnet, das er seit Jahrzehnten gesehen hat.) Das 1,9-Billionen-Dollar-Paket umfasst eine Vielzahl von wirtschaftlichen Hilfsleistungen für kämpfende Amerikaner, darunter Konjunkturkontrollen, verlängerte Arbeitslosigkeit und Programme für lokale Schulen. Der 628-seitige Plan sieht aber auch eine einjährige Ausweitung der bestehenden Kindersteuervergünstigung vor, die laut Experten Millionen von Kindern aus der Armut befreien könnte.

Die Rechnung erhöht sowohl den Wert als auch den Umfang der bestehenden Steuergutschrift

Vor dem neuen Gesetz konnten berechtigte amerikanische Eltern für jedes Kind im Alter von 17 Jahren oder jünger eine maximale Steuergutschrift von 2.000 USD pro Jahr erhalten. Aber der amerikanische Rettungsplan sieht für das Steuerjahr 2021 jetzt maximal 3.600 US-Dollar für jedes Kind unter 6 Jahren und 3.000 US-Dollar für jedes Kind zwischen 6 und 18 Jahren vor. Darüber hinaus kann die Hälfte des Kredits im Voraus bezahlt werden, indem der IRS ab Juli regelmäßige Zahlungen an Familien sendet. Es ist auch vollständig erstattungsfähig, was bedeutet, dass Eltern das Geld vollständig erhalten, auch wenn es laut CNBC den Betrag übersteigt, den sie an Steuern schulden.

Für Einzelpersonen, die mehr als 112.500 US-Dollar pro Jahr verdienen, oder für Paare, die zusammen ein Einkommen von mehr als 150.000 US-Dollar pro Jahr erzielen, werden diese Kredite jedoch allmählich auslaufen. Aber es gibt einen Vorteil: Früher mussten Familien mindestens 2.500 US-Dollar pro Jahr verdienen, um die Steuergutschrift überhaupt zu erhalten. Mit dem neuen Plan wird diese Einkommensuntergrenze aufgehoben, sodass auch Familien, die derzeit kein Einkommen haben, davon profitieren können.

Für einkommensschwache Familien ist das enorm

Den Kinderabsetzbetrag gibt es seit 1997, doch Experten kritisieren die aktuelle Politik längst als „auf den Kopf gestellte Leistung“. (Mit anderen Worten, eine, von der diejenigen nicht wirklich profitieren, die sie am meisten brauchen.)

„Kinder mit dem niedrigsten Einkommen bekommen nichts, Kinder mit mittlerem Einkommen haben begrenzte Leistungen, und Kinder mit mittlerem Einkommen bekommen 2.000 US-Dollar pro Kind“, sagte Elaine Maag, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Urban Institute, gegenüber ABC News.

Aber wenn der Gesetzentwurf von Präsident Biden am Mittwoch verabschiedet wird, könnte sich das alles augenblicklich ändern.

In den USA leben etwa 11 Millionen Kinder in Armut

Laut AmericanProgress.org ist das 1 von 7 Kindern.

Jetzt, da die Pandemie die Wirtschaft lahmgelegt und Millionen von Eltern aus dem Arbeitsmarkt gedrängt hat, kämpfen jetzt noch mehr amerikanische Familien um ihr Überleben. Aber gerade deshalb konnte der Gesetzentwurf nicht früh genug verabschiedet werden. Nach Angaben des Gemeinsamen Steuerausschusses des Kongresses werden in diesem Jahr voraussichtlich rund 48 Millionen Haushalte Anspruch auf die Kindersteuergutschrift haben – deren Auswirkungen nicht zu unterschätzen sind.

Einige sagen voraus, dass der Gesetzentwurf Millionen aus der Armut befreien könnte, einschließlich farbiger Kinder, die unter den Kindern in Armut überproportional vertreten sind.

Die Reaktion auf die Verabschiedung des Gesetzentwurfs war weit verbreitet

Aber wenn man bedenkt, wie viele Amerikaner das Gesetz von Anfang an unterstützten, ist das keine große Überraschung.

„Die mutigste, mutigste und mitfühlendste Gesetzgebung seit langem“, twitterte eine Person. "Mein Herz geht an alle, die dazu beigetragen haben, dass es bestanden wurde!"

„In der Tat Helden“, twitterte eine andere Person.

Jetzt, da das Gesetz im Kongress verabschiedet wurde, wird erwartet, dass Präsident Biden es in Kraft tritt

Präsident Biden hat am Donnerstag den amerikanischen Rettungsplan unterzeichnet. Es ist klar, dass sich die meisten Amerikaner freuen werden.

Beliebt nach Thema