Inhaltsverzeichnis:

Diese Mutter Hat 20 Jahre Lang Eine Vielzahl Von Fast-Food-Artikeln Aufbewahrt Und Verrät, Wie Sie Jetzt Aussehen
Diese Mutter Hat 20 Jahre Lang Eine Vielzahl Von Fast-Food-Artikeln Aufbewahrt Und Verrät, Wie Sie Jetzt Aussehen

Video: Diese Mutter Hat 20 Jahre Lang Eine Vielzahl Von Fast-Food-Artikeln Aufbewahrt Und Verrät, Wie Sie Jetzt Aussehen

Video: Die 10 Jüngsten Mütter der Welt! 2022, Dezember
Anonim

Es ist kein Geheimnis, dass in vielen Lebensmitteln, die wir essen, künstliche Konservierungsstoffe enthalten sind. Aber wenn es darum geht, was das für unseren Körper bedeutet und wie sich das auf unsere Gesundheit auswirken könnte, tappen die meisten Menschen im Dunkeln. Eine Mutter hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, die Massen über dieses Thema aufzuklären, indem sie fast 20 Jahre lang verschiedene Fast-Food-Artikel aufbewahrt hat. Sie hat kürzlich in mehreren TikTok-Videos enthüllt, wie sie sich gehalten haben, und die Leute verlieren ernsthaft den Verstand.

Der Clip wurde von der Tochter der Frau geteilt

In einer Reihe von TikTok-Posts hat Savannah Whitehead letzte Woche gefilmt, wie ihre Mutter alles auspackte, von Wendys Cheeseburgern bis hin zu In-N-Out-Pommes, und Junge, war es aufschlussreich.

„Meine Mutter spart seit 20 Jahren Fast Food, um zu sehen, wie ‚echt‘ es ist“, betitelte Savannah den Beitrag.

Und – Spoiler-Alarm – die Ergebnisse könnten Ihren Magen umdrehen.

Zuerst waren einige McDonalds von 2004

Obwohl sie 17 Jahre alt waren, waren die Pommes tadellos intakt, ohne sichtbaren Schimmel oder dunkle Flecken. Das gleiche galt für den Cheeseburger, der zwar hart geworden war und seine Feuchtigkeit verloren hatte, aber immer noch ziemlich normal aussah.

Aber das Essen roch ziemlich schlecht. (An einem Punkt kommentierte Savannah, dass das Essen "gestank".)

Sie hat auch einige Chicken Nuggets von 2006 gerettet

Und, Überraschung, Überraschung, sie sahen auch gleich aus.

über GIPHY

Blech - nein danke!

Aber da war noch viel mehr, woher das kam

Savannahs Mutter enthüllte auch einige Wendys Pommes aus dem Jahr 2004, die den Behälter, in dem sie kamen, tatsächlich überlebten, der auseinanderfiel.

über GIPHY

Die Wahrheit ist, dass es eine gute Sache wäre, eine Menge Schimmel auf diesen Gegenständen zu sehen (auch wenn es irgendwie ekelhaft ist). Die Tatsache, dass die meisten von ihnen fast genau so sind, wie sie vor über einem Jahrzehnt erschienen, bedeutet, dass künstliche Konservierungsstoffe definitiv verwendet wurden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Und obwohl das harmlos klingen mag, bedeutet dieser Prozess buchstäblich, dass Unternehmen Ihren Lebensmitteln während des Herstellungsprozesses chemische Substanzen zufügen – und ja, diese Chemikalien können sich im Laufe der Zeit negativ auf unseren Körper auswirken.

Sehen Sie sich das Video oben an, um selbst zu sehen, wie sich einige dieser Lebensmittel im Laufe der Zeit gehalten haben, und besuchen Sie die TikTok-Seite von Savannah, um weitere ähnliche Clips zu sehen.

Beliebt nach Thema