Inhaltsverzeichnis:

COVID: 1 Jahr Später – Schule
COVID: 1 Jahr Später – Schule

Video: COVID: 1 Jahr Später – Schule

Video: Schweizer Auswanderer | Deutschland, Kanada, Spanien | Auf und davon 2016 – 1 Jahr danach | SRF 2022, Dezember
Anonim
  • Wo wir vor einem Jahr waren: Schulrichtlinien des Staates
  • Wo wir jetzt sind: COVID-Vorsichtsschule
  • Weiter so: Wiedereröffnung der Schule

Wie wir gesehen haben, kann in einem Jahr viel passieren. In Bezug auf COVID-19 und Schulen haben wir eine nationale Kampagne für Fernunterricht gestartet, wobei der Druck wächst, die Schulen früher oder später wieder öffnen zu lassen. Der Beginn dieses Pandemie-Jubiläums hilft, die Dinge im Blick zu behalten und realistische Ziele für die Zukunft zu setzen. Das können Sie in Bezug auf die Schule Ihres Kindes nach COVID erwarten.

Schule nach covid
Schule nach covid
Schule nach covid
Schule nach covid
Schule nach covid
iStock

Weiter so: Wiedereröffnung der Schule

Während sich Schulen und Eltern auf die Wiedereröffnung der Schule vorbereiten, versuchen die Richtlinien, Sicherheit und erfolgreiches Lernen in Einklang zu bringen. Nach Angaben der CDC gehören zu den wesentlichen Elementen für die Rückkehr zur Schule:

  • Konsequente Umsetzung von Mitigationsstrategien zur Reduzierung der COVID-Ausbreitung
  • Reduzierte Indikatoren für das Gemeinschaftsrisiko
  • Phasenweise Lernmodi basierend auf dem Übertragungsniveau der Gemeinschaft community

Das bedeutet, dass Ihr Kind, wenn es in die Schule zurückkehrt, eine Maske in der Schule tragen, angemessene soziale Distanzierung haben, sich häufig die Hände waschen muss und die Gemeinschaft als Ganzes über beherrschbare Übertragungsfälle verfügen muss. Die Schulen müssen eine strengere und regelmäßigere Reinigung und Desinfektion von Eigentum einführen und ein System zur Kontaktverfolgung im Falle einer Ansteckung mit dem Virus einrichten.

Auch die Schulen haben viel zu tun. Dazu gehören die Verbesserung der Luftfilterung und die Neugestaltung des Klassenzimmers. Die Realität ist, dass sich die meisten Schulen erst im Herbst mit Beginn des neuen Schuljahres bereit fühlen.

Egal aus welcher Sicht man es betrachtet, für viele Studierende herrscht immer noch große Unsicherheit, wenn es um das persönliche Lernen geht. Wir hoffen, dass wir die Kinder früher als später wieder in eine normale Lernumgebung zurückversetzen können, da der Impfstoff weiterhin verteilt wird und mehr über die Übertragung bekannt ist.

Beliebt nach Thema