Inhaltsverzeichnis:

Mutter Fügt Episches Resume-Update Hinzu, Nachdem Sie Dieses Jahr Alles Jongliert Hat Und Wir Alle Jubeln
Mutter Fügt Episches Resume-Update Hinzu, Nachdem Sie Dieses Jahr Alles Jongliert Hat Und Wir Alle Jubeln

Video: Mutter Fügt Episches Resume-Update Hinzu, Nachdem Sie Dieses Jahr Alles Jongliert Hat Und Wir Alle Jubeln

Video: CORONA-Kuddelmuddel: QUARANTÄNEREGELN der Länder im Überblick 2022, Dezember
Anonim

Es steht außer Frage, dass das vergangene Jahr ein herausforderndes war. Mit allem, was Eltern, insbesondere Mütter, jonglieren mussten, sind wir dünn gesät. Aber wir sorgen dafür, dass es funktioniert. Ob das bedeutet, dass wir uns ein wenig mehr auf die Bildschirmzeit verlassen als normalerweise, unsere Arbeitszeiten durcheinander bringen oder irgendetwas dazwischen, wir finden es heraus.

Und eine Mutter sagt, dass Eltern die Herausforderungen des letzten Jahres nutzen sollten, um die unglaublichen Vorteile hervorzuheben, die eine Einstellung von uns für ein Unternehmen haben würde – und diese Meinung ist viral geworden.

Dieses Jahr war BEYOND hart für Eltern

Megan Drye Harper ist eine Mutter von drei Kindern, die ihre Kinder, ihre Schule und ihre Karriere unter einen Hut bringt. Sie weiß, wie viele von uns, wie herausfordernd dieses Jahr war. Wie unmöglich es sich anfühlt, das alles in einem normalen Jahr zu machen. Und wie dieses Jahr alles mit allem anderen auf unserer To-Do-Liste verschlimmert hat.

Unser Leben wurde auf den Kopf gestellt

Studien haben gezeigt, dass berufstätige Mütter überproportional von der Gesundheitskrise betroffen sind. Wir mussten unsere Arbeitszeit auf fünfmal so stark reduzieren wie Väter. Und das meiste davon hat mit der Realität zu tun, dass wir so oft die „Standard“-Eltern sind.

Das heißt, Mütter sind diejenigen, zu denen die Kinder für alles gehen – wenn sie sich langweilen, einen Snack brauchen oder weinen, weil ihr älterer Bruder sie komisch ansah. Wir sind auch die wahrscheinlichste Person, mit der die Schule der Kinder kommuniziert, und diejenigen, die dafür verantwortlich sind, Kindern beim Fernlernen zu helfen.

All das zusätzlich dazu, dass wir wahrscheinlich die meisten Hausaufgaben erledigen, einschließlich Putzarbeiten, Lebensmitteleinkauf, Kochen und alles andere, was wir normalerweise erledigen, wenn das Leben nicht so schief läuft, wie es jetzt ist.

Grundsätzlich jonglieren wir viel – mehr denn je than

Dies bringt uns zurück zu der Nachricht, die Megan kürzlich geteilt hat. Sie ging zu Instagram, um einen Screenshot einer Unterhaltung zu teilen, die sie auf Facebook geführt hatte. Sie hat kürzlich ihren Lebenslauf aktualisiert, um alles aufzunehmen, was sie seit Beginn der Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit verwaltet und jongliert hat.

Und es ist ziemlich episch

„Ich habe kürzlich meinen Lebenslauf aktualisiert, um meine Leistungen im letzten Jahr aufzunehmen, und die letzte Zeile lautete: ‚Ich habe all dies erreicht, als ich einen Kindergartenkind zu Hause unterrichtete, einen 3-jährigen unterhalten und ein Baby zwischen Zoom-Anrufen in meiner NYC-Wohnung stillte. Jetzt, wenn wir mit der Kinderbetreuung wieder in ein normales Leben zurückkehren, stellen Sie sich vor, was ich 2021 für Ihr Unternehmen tun kann.'"

Und sie ist fest davon überzeugt, dass alle Eltern dasselbe tun sollten

In der Bildunterschrift der Aktie auf Instagram schrieb Meghan: „Ich bin im Grunde in jeder Mom-Tech- / Start-up-Facebook-Gruppe, die es gibt. bin Mama."

Abschließend sagt sie: "Mama zu sein ist eine Stärke am Arbeitsplatz, keine Schwäche!"

Amen!

Nach dem Jahr, das wir hatten und das alle noch langsam hofften, bald herauszukriechen, sollte etwas Gutes dabei herauskommen. Und nach dem LinkedIn-Update, das es ermöglicht, "zu Hause bleiben" als Berufsbezeichnung zu gelten, sind dies übertragbare Fähigkeiten aus dem wirklichen Leben.

Denn niemand kann wie eine Mutter Triage und Multitasking durchführen, ohne dass etwas durch die Ritzen rutscht.

Beliebt nach Thema