Inhaltsverzeichnis:

Wie Das Neue Baby Von Patrick Mahomes Seine Gesundheit Beeinflusst
Wie Das Neue Baby Von Patrick Mahomes Seine Gesundheit Beeinflusst

Video: Wie Das Neue Baby Von Patrick Mahomes Seine Gesundheit Beeinflusst

Video: Top 10 Things You Didn't Know About Patrick Mahomes! (NFL) - PART 2 2022, Dezember
Anonim

Patrick Mahomes wurde erst vor kurzem zum ersten Mal Vater, aber er nimmt seinen neuen Job sehr ernst. In einem Gespräch mit der Presse enthüllte Patrick kürzlich, wie seine Tochter seine Gesundheit beeinflusst hat. Wie viele Väter da draußen tut dieser NFL-Spieler alles, um sein Kind zu schützen.

Baby Sterling war ein großer Teil des Grundes, warum Patrick sich impfen ließ

Da immer mehr Menschen in den Vereinigten Staaten den COVID-19-Impfstoff erhalten, kann sich Patrick jetzt zu ihnen zählen … und das alles, weil er sein kleines Mädchen schützen wollte.

"Für mich war es eher eine persönliche Entscheidung, ein kleines Mädchen zu bekommen und zu wissen, dass ich mit Menschen zusammen sein würde", sagte Patrick der Presse am Montag Die Daily Mail. "Ich wollte sicherstellen, dass ich alles tun kann, um sie gesund zu erhalten."

Er sprach auch darüber, wie Sterlings Geburt ihn verändert hat

"Ich musste dort viel lernen, wahrscheinlich mehr als ich in meinem ganzen Leben bisher gelernt habe, wie man sich um ein Baby kümmert und ein kleines Mädchen großzieht", sagte er.

Keine Sorge, Patrick - das machen alle frischgebackenen Eltern mit, wenn sie ihr erstes Kind bekommen. Aber wenn man bedenkt, dass es ein 24/7-Job ist, ist es einfach, die Seile ziemlich schnell zu lernen!

Patrick gab im Februar die Geburt seiner Tochter bekannt

Er und seine Verlobte Brittany Matthews begrüßten Sterling am 20. Februar 2021 und teilten die Neuigkeiten mit ihren Anhängern, indem sie dieses entzückende Bild ihrer winzigen Hand veröffentlichten. Seitdem teilen die stolzen Eltern hier und da Updates zu ihrem Kleinen, und beide scheinen überglücklich, diese Zeit mit ihrem kleinen Mädchen zu verbringen.

Patrick und Brittany haben Sterling beschützt

Und nicht nur wegen ihrer Gesundheit. Patrick und Brittany haben auch darauf geachtet, Sterlings Privatsphäre zu schützen – das Paar hat bisher selten Fotos und Videos von ihr geteilt, und es ist unklar, ob sie vorhaben, dies in Zukunft zu ändern.

Wir können ihnen keinen Vorwurf machen, dass sie ein so entzückendes Baby für sich behalten wollen!

Gut für Patrick, dass er tut, was er für richtig hält, um Sterling zu beschützen

Und wer weiß? Vielleicht wird die Offenheit gegenüber seiner eigenen Impfung auch andere dazu ermutigen, besser darüber aufzuklären, was das Beste für sich und ihre Familien ist - insbesondere, wenn es um kleine Kinder geht.

Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie Patrick in seiner Rolle als Vater weiter wächst. Elternschaft verändert jeden, aber normalerweise zum Besseren.

Beliebt nach Thema