Inhaltsverzeichnis:

Dan Levys Mutter Twittert Alles, Was Jede Mutter Hören Muss
Dan Levys Mutter Twittert Alles, Was Jede Mutter Hören Muss

Video: Dan Levys Mutter Twittert Alles, Was Jede Mutter Hören Muss

Video: DINGE, die JEDER MACHT, aber denkt, dass er DER EINZIGE ist. 2022, November
Anonim

Auf dem Spielplatz und bei Saturday Night Live wird sie als "Dan Levys Mutter" bezeichnet, aber hinter den leuchtenden Sternen ihrer berühmten Familie ist Deborah Divine das helle Licht. Während ihr Mann und ihre Kinder alle Hauptrollen in der Emmy-prämierten Komödie der Pandemie Schitt’s Creek haben, strahlt Divine als Champion, Cheerleaderin und die Stimme der Vernunft, mit der wir anderen – insbesondere Mütter – sich identifizieren können.

Während Hollywood Mütter mit Bildern von mageren Prominenten verspottet, die sich in funkelnden, unbefleckten Kleidern verkleiden und auf makellos gesaugten roten Teppichen laufen, nutzt Divine ihre Plattform, ihren Twitter-Feed @tingtime, um die Realität der Mutterschaft wirklich zu erfassen.

Dies sind nur einige der Gründe, warum Deborah Divine die Mentorin ist, von der wir nie wussten, dass wir sie brauchen.

Sie erinnert uns daran, dass Mutterschaft es wert ist

Weit über das Stadium schlafloser Nächte hinaus, nimmt sie demütig ihren Platz bei den Emmys ein und feiert ihren wahren Gewinn: das Überleben in den Schützengräben der Mutterschaft.

Sie erinnert uns daran, dass wir nicht allein sind

Ihre Babys sind zu Hollywood-Stars herangewachsen, doch der Twitter-Feed von Divine erinnert Mütter daran, dass sie nicht vergessen hat: Der Eintritt in die Mutterschaft kann entmutigend sein. Die Angst ist real und das Gefühl der Isolation auch.

Sie ist ein Vorbild in Akzeptanz und bedingungsloser Liebe

Dan Levy erzählte auf Watch What Happens Live After Show With Andy Cohen, wie seine Mutter ihm geholfen hat, sich als schwul zu outen. Divine antizipierte die Bedürfnisse ihres Kindes und nahm ihre Angst auf sich, wie es Mütter tun, und linderte die Angst ihres Sohnes weiter, indem sie fragte: „Soll ich es Papa erzählen?

Sie erinnert uns daran, dass Mütter alles tun können

Divine zeigt keine Paparazzi-Bilder, die sie in eleganten Kleidern bei hochkarätigen Veranstaltungen einfangen. Vielmehr nutzt Divine ihre Plattform, um die Momente der Mutterschaft hervorzuheben, die alles andere als glamourös sind.

Sie bestätigt die Gefühle jeder Mutter

Deborah Divine erinnert uns daran, dass sogar Mütter von Hollywoodstars das Gewicht der Welt ihrer Kinder schulterten und das emotionale Gepäck trugen. Die unsichtbare Nachfrage kann sich manchmal unerträglich anfühlen, und ihre Anerkennung bestätigt.

Die Bärenmama ist echt

Als emotionale Schwergewichte bringen Mütter ihren Kindern bei, keinen Groll zu hegen, loszulassen und sich auf das Positive zu konzentrieren. Divine ist wahrscheinlich keine Ausnahme. Vor kurzem hat sie jedoch zwei Sätze verwendet, um einen 30-jährigen Groll im Namen ihres Kindes zu entfesseln, und ihre Aussage ist zuordenbar, verletzlich und ach so erfreulich.

Mit weniger als 280 Zeichen auf Twitter bekräftigt sie ihre Familienwerte, feiert die LGBTQ+-Community und bestätigt das Gewicht der Sorgen einer Mutter, während sie uns daran erinnert, dass Sie nie zu alt sind, um Ihr Kind zu verteidigen. Es ist keine Kleinigkeit, den Punkt hervorzuheben, dass einige Schmerzen der Welt gelindert werden können, indem wir unsere Kinder so erziehen, dass sie sich unterstützt fühlen und genau das sind, was sie sind. Tatsächlich ist es alles, was unsere Kinder hören müssen.

Deborah Divine, von einer Mama zur anderen: Du bist die ultimativen #momgoals.

Beliebt nach Thema