Mamas Ehrliche Meinung über Babyproofing Sorgt Für Kontroversen
Mamas Ehrliche Meinung über Babyproofing Sorgt Für Kontroversen

Video: Mamas Ehrliche Meinung über Babyproofing Sorgt Für Kontroversen

Video: How to Baby Proof Your Home 2021 2022, Dezember
Anonim

Ein Blick auf Abby Plesteds Blog und Instagram, und Sie werden sich in die wunderschönen Fotos ihres Hauses verlieben, die mit weißen Möbeln und leuchtenden Farbtupfern gefüllt sind.

Aber in ihrem Bilderbuchhaus ist es kaum zu glauben, dass dort die Kleinen leben, denn sichere Zeichen der Kindersicherung werden Sie nicht setzen. Es stellte sich heraus, dass die 23-jährige neuseeländische Mutter dafür einen Grund hat.

In einem Interview mit Stuff.co.nz gab Plested bekannt, dass sie nicht babysicher sein muss.

„Nicht babysicher. Lass sie lernen und sie werden es nicht wieder tun “, sagte die Mutter, die ein 3-jähriges und ein 3-monatiges Kind hat.

Zum Beispiel hat sie eine große Kaktuspflanze im Haus, die dem Raum einen funky Aspekt verleiht, den sie mag. Sie hat es nicht entfernt oder mit einer Barriere umgeben. Stattdessen wurde es zu einer Lektion.

„Houston hat es einmal berührt und er wird sich ihnen nie wieder nähern. Vertrau mir“, sagte sie.

Um das klarzustellen, Plested ist der Meinung, dass einige Tipps zur Babysicherung erforderlich sind. Sie überprüft Spiegel, Schränke und Regale, um zu sehen, ob alles richtig gesichert ist. Laut einem Bericht der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission hat die Abteilung zwischen 2000 und 2015 mindestens 33.000 Verletzungen und 489 Todesfälle gemeldet, die mit der Instabilität oder dem Umkippen von Fernseh-, Möbel- und Haushaltsgeräten zusammenhängen.

Aber für Plested können einige Leute es übertreiben, wenn sie sicherstellen, dass jeder Teil des Hauses absolut sicher ist.

Übergewichtige Mutter hält Tochter im Park fest
Übergewichtige Mutter hält Tochter im Park fest

Mitmutter Nägel, warum Menschen Mütter nie dafür schämen sollten, dass sie sich selbst gehen lassen

Gerald Philbrook
Gerald Philbrook

Polizei und lokale Walmart-Kundgebung zusammen, um den "unbezahlbaren" gestohlenen Aufsitztraktor des Jungen zu ersetzen

„Ich habe noch nie Babygitter in meinem Haus oder Treppen aufgestellt, weil ich denke, dass es für das Baby wichtig ist, Grenzen ohne diese zu lernen“, sagte sie der Daily Mail Australia wird das wahrscheinlich sowieso tun."

Das einzige, was sie nie kaufen wird?

„Ich würde einen Esstisch aus Glas lieben, aber mit zwei kleinen Kindern ist er einfach nicht praktikabel. All die Klebrigkeit und die Fingerabdrücke würden ihn tatsächlich viel schlimmer aussehen lassen, als er gut aussieht“, sagt sie gegenüber Stuff.co.nz.

Bisher waren die Reaktionen auf die unkonventionellen Methoden von Plested gemischt.

„Nicht babysicher zu machen ist so eine gute Idee! Das kann ich bestätigen. Es ist zu teuer und völlig unnötig. Kinder sind viel vernünftiger, als wir ihnen zutrauen, und sie lernen lächerlich schnell“, stimmte eine Mutter zu.

Andere halten es jedoch für etwas gefährlich, die vollständige Babysicherheit je nach Haus zu vernachlässigen.

"Einen Kaktus anzufassen ist keine große Sache und sie werden bald lernen, das nicht zu tun", schreibt ein anderer. "Aber einige Häuser brauchen meiner Meinung nach Babyproofing und es wäre ziemlich unverantwortlich, dies nicht zu tun."

Und das ist die Sache: Die Entscheidung, ob und inwieweit Ihr Zuhause babysicher ist oder nicht, hängt wirklich vom Haus und den Kindern ab.

„Im Nachhinein war die Babysicherheit unseres Hauses ein Prozess, kein Ereignis. Wir mussten uns nicht verrückt machen und unser Zuhause mit einem ausgeklügelten System von Toren ausstatten. Wir brauchten nur ein wenig gesunden Menschenverstand und ein gutes Wissen über die unser besonderes Kind", schreibt Mitarbeiterin Lynn Shattuck darüber, warum sie kaum babysicher war.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Ihr Zuhause für Babys bereit ist oder nicht, lesen Sie unsere Expertenartikel über 7 weniger bekannte Haushaltsgefahren für Neugeborene und andere Babyschutzideen, an die Sie wahrscheinlich noch nicht gedacht haben.

Beliebt nach Thema