Inhaltsverzeichnis:

In Den Neugeborenentagen Dreht Sich Alles Um Den Überlebensmodus
In Den Neugeborenentagen Dreht Sich Alles Um Den Überlebensmodus

Video: In Den Neugeborenentagen Dreht Sich Alles Um Den Überlebensmodus

Video: Die ersten Tage nach der Geburt: Tipps und Tricks für Eltern 2022, Dezember
Anonim

Den echten Überlebensmodus zu nutzen, ist nicht mehr etwas, was viele Leute erleben. Selbst wenn die Schwangerschaft Sie aus der Bahn wirft und Sie das Gefühl haben, dass Ihr Körper außer Kontrolle ist, haben Sie Saltines und Ihren Arzt, der Ihnen dabei hilft. Die Erfahrung ist einzigartig, aber Sie haben Möglichkeiten, schwierige Symptome zu bekämpfen. Ich weiß nicht, was ich ohne mein Ginger Ale und Sour Patch Kids gemacht hätte.

Sobald die Wehen eintreten, sind Sie bereit dafür - oder so denkst du. Arbeit kann Sie hart treffen, und es ist für jeden anders. Ich hatte eine sehr schwierige Geburt und Geburt mit meiner ersten. Ich grub in eine Quelle der Stärke, von der ich nicht wusste, dass ich sie hatte. Ich dachte, ich wäre am Ende angekommen.

Dann war die Zeit gekommen, nach Hause zu gehen.

Ich hatte keine Ahnung, worauf ich mich einlasse. Es war ein völlig neues Leben als das, was ich bisher gelebt hatte. Ich dachte, ich wäre früher müde, aber ich hatte keine Ahnung. Während ich gerade erlebt hatte, wie bemerkenswert der Körper einer Frau ist, war der Übergang in den Überlebensmodus unerwartet, aber geschätzt.

Sie sind plötzlich für ein anderes Leben verantwortlich, und Mutterschaft ist nichts, wenn nicht alles verzehrend. Erschöpfung trifft dich wie eine Tonne Ziegelsteine. Ihr Körper ist es nicht gewohnt, so oft geweckt zu werden. Die zombieartige Benommenheit hält wochenlang an. In den ersten paar Tagen, Wochen oder Monaten stößt man auf einen Überlebensmodus, den wir in der modernen Gesellschaft nicht oft spüren.

"Zurückprallen" ist eine Fantasie. Das Eintauchen in diese Überlebensinstinkte hat mich durch all das gebracht. Ich ruhte mich aus. Ich hielt das Baby, aß und schlief, wann immer ich konnte.

Hier sind einige Dinge, die jede frischgebackene Mutter in diesen frühen Tagen ohne Schuldgefühle tun muss:

Umarme das Chaos

Das Leben mit einem Neugeborenen ist anders als alles, was Sie bisher erlebt haben. Ihr Zeitplan ist nicht mehr Ihr eigener. Sie leben jetzt in 2-Stunden-Schritten, weil sie ungefähr so ​​lange wach bleiben und die meiste Zeit mit Essen verbringen. Setze dich auf viel Couchzeit ein, Mama, aber das ist okay. Sie brauchen es, und nichts ist so schön wie Ihr neues Baby. Außerdem können Sie Ihre Shows nachholen.

Iss die Kohlenhydrate

Versuchen Sie nicht einmal, sich über den Dreck im Zusammenhang mit der Wiederherstellung Ihres "Körpers" zu sorgen, wenn Ihr Baby neu ist. Keinen interessiert es. Sogar du. Ihre Überlebensinstinkte werden einsetzen und Sie werden essen, besonders wenn Sie stillen. Du wirst die ganze Zeit hungrig sein und das ist in Ordnung. Mein Mann würde mich um 2 Uhr morgens anstoßen lassen. Dein Körper gehört jetzt nicht dir. Es geht mehr darum, genug Milch für das Baby zu produzieren. Ihr Körper kümmert sich nicht so sehr um Ihre Bedürfnisse und den Wunsch, wieder in Form zu kommen.

Bitte um Hilfe

Jede frischgebackene Mama kann überfordert sein. Bei meinem ersten hatte ich bei der Geburt einen groben Riss. Ich hatte zeitweise Schmerzen und bekam Medikamente. Ich konnte nicht einmal im Bett sitzen, weil es dort zu viel Druck ausübte. Ihr Ehemann/Partner ist da, um Ihnen zu helfen. Lass ihn Dinge für dich tun. Lassen Sie sich von ihm Essen zubereiten und bringen Sie es Ihnen, wenn das Baby auf Ihnen schläft. Lass ihn alle Windelwechsel machen. Was auch immer du brauchst. Er ist auch im Überlebensmodus, aber er ist da, um dir zu helfen, und er liebt dich, also wird er es tun.

Besucher begrenzen

Es ist eine harte Zeit der Anpassung. Du bist ständig müde und hungrig. Begrenzen Sie die Besucherzahl und halten Sie alle Besuche kurz. Großeltern können kommen und das Baby sehen, aber machen Sie es nicht zu einer langen Angelegenheit. Sie werden nicht dazu bereit sein, denn es dauert eine Weile, bis die zombieartige Benommenheit verblasst.

Entschuldige dich nicht

Der Überlebensmodus ist hart, aber auch großartig. Sie brauchen diese Zeit. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie nicht in Kontakt bleiben. Machen Sie sich keine Sorgen um die Reinigung des Hauses. Sie müssen sich nur um Ihr Baby und sich selbst kümmern. In den ersten Monaten habe ich meine Zeit und Energie nur für das Wesentliche eingesetzt und überlasse meinen Mann den Rest.

Wenn Sie den Überlebensmodus verlassen, wird es in Etappen sein. Sie werden jedoch Tage haben, an denen Sie wieder eintauchen, z. B. beim Zahnen oder wenn Ihr Kind krank ist. Es ist eine verborgene Quelle der Kraft, zu der Sie jederzeit zurückkehren und aus der Sie schöpfen können. Dieser Ort wird für Sie da sein, an den Sie zurückkehren können, wann immer Sie ihn brauchen, und das ist ein Geschenk an sich.

Beliebt nach Thema